Werbepartner

KLJB präsentiert plattdeutsches Theaterstück „Tante Rosel`s Lottoschien“

Lembeck – Die KLJB Lembeck präsentiert ein plattdeutsches Theaterstück von Beate Irmisch. In Lembeck wird schon wieder fleißig geprobt, um den Zuschauern auch in diesem Jahr plattdeutsches Theater vom Feinsten bieten zu können.

Theaterstück
Foto: KLJB Lembeck (DSGVO-Konformität wurde zugesichert)

Inhaltsangabe: Tante Rosel`s größtes Hobby ist das wöchentliche Lottospiel in Elfriede`s Lottoladen. Im Laufe der  Jahre  haut  sie mit Rätseln, Verlosungen, Preisausschreiben und Lotto ihre gesamte Rente auf den Kopf.

Klar doch, dass es da im Hause Böckel des Öfteren kracht, aber Tante Rosel lässt sich nicht beirren. Ihr Wahlspruch lautet, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.  Und eines Tages knackt sie den Jackpott!

Die gesamte Familie malt sich im Glücksrausch bereits aus, was man mit dem ganzen Geld denn anfangen könnte, als alles natürlich ganz anders kommt, als die liebe Familie hofft….

Die KLJB Lembeck lädt herzlich zu den Aufführungen am Sonntag, den 18.11.2018 um 16:30 Uhr, am Samstag, den 24.11.2018 um 19.30 Uhr, sowie am Sonntag, den 25.11.2018 um 16:30 Uhr ein. Die Karten sind ab Donnerstag, den 11. Oktober 2018 bei Recker Raumdesign in Lembeck (Wulfenerstr. 21, Tel.: 02369/7321) oder an der Abendkasse erhältlich.  

10.10.2018 – KLJB Lembeck (Henrik Hürland)

0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de