Werbepartner

2. Classic Festival startet heute am Schloss

Lembeck – Freunde schöner Oldtimer sind an diesem Wochenende (21. & 22..07.2018) am Schloss Lembeck herzlich willkommen. Zum zweiten Mal startet dort das „Classic Festival“.

Classic Festival
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Das neue Classic-Festival Schloß Lembeck feierte erstmals im Juli 2017 Premiere und lockte bei herrlichem Sommerwetter auf Anhieb mehrere tausend Besucher aus der Region und ganz Deutschland an. Die Veranstaltung findet auf dem rund 20.000 qm großen, kompletten Gelände des zauberhaften westfälischen Wasserschloss Lembeck (40 km nördl. von Essen bei Dorsten) im Rahmen eines neuartigen Veranstaltungskonzeptes statt.

 

Die öffentliche Veranstaltung eines stilvollen Oldtimer-Festivals verbindet mehrere bekannte Veranstaltungs-Komponenten miteinander,  eine bunte Mischung aus Gartenfest, Ausstellung, Messe und Savoir Vivre rund um den Oldtimer mit anspruchsvoller Gastronomie.

Das erwartet Sie 2018 auf dem Festival

  • Stilvolles Gartenfest im Ambiente eines zauberhaften, typisch westfälischen Wasserschlosses
  • Verkaufsmesse & Ausstellung für gepflegte Old- und Youngtimer mit gewerblichen als auch privaten Anbietern
  • Marktstände für Lifestyle-Produkte rund um das Thema Oldtimer
  • Sonderausstellung Vorkriegs-Fahrzeuge bis Bj. 1945
  • Sonderschau „American Way of Life“ – Strassenkreutzer, Petty Coats und mehr der 50er bis 60er Jahre
  • Attraktive Interaktionen wie bspw. die spektakuläre Vorführung der Dampfwalze „Breda“ von 1925 oder Rundfahrten im historischen Oldtimer-Haubenbus von 1953
  • Ein Concours d’Elegance ausschließlich mit Publikumswertung
  • Eine organisierte Ausfahrt ins Münsterland am Samstag mit max. 50 Fahrzeugen
  • „Oldtimer-Party“mit Live-Musik am Freitagabend
  • Anspruchsvolles und vielfältiges Gastronomie-Angebot in Top-Qualität mit Starkoch Thomas Püttmann
  • Ein komplettes touristisches Begleitprogramm als Wochenend-Arrangement in Kooperation mit dem Hotel Schloß Velen
Schloss Lembeck am 13. Juni 2009. Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Concours d‘ Elegance Samstag

Zu jedem stilvollen Oldtimer-Festival gehört auch ein sogenannter „Concours D’Elegance“ – die Präsenation der Teilnehmerfahrzeuge einer Veranstaltung vor einer Fachjury und dem Publikum.

Normalerweise begutachtet eine „kompetente“ Fach-Jury die Fahrzeuge und vergibt auf Basis diverser Kriterien die entsprechenden Platzierungen. Beim Classic-Festival Schloß Lembeck soll das jedoch erstmals anders sein – hier ist das Publikum die Jury und gibt per Stimmkarte sein Votum ab. So entscheidet das Publikum, welches das vermeintlich schönste Fahrzeug ist und haben auf diese Weise auch Fahrzeuge eine Gewinnaussicht, die bei einer Fach-Jury-Wertung kaum Chancen hätten, nur weil vielleicht der eine oder andere „Makel“ daran ist. Das Publikum jedoch entscheidet nach persönlichem Geschmack und Sympathie und ist unbestechlich.

Der Concours D‘ Elegance findet nur am Samstag, den 21. Juli 2018 statt.
Teilnahme: Alle Teilnehmer der Ausfahrt am Samstag, sowie alle Teilnehmer des Hotelarrangements nehmen automatisch am Concours D‘ Elegance teil. Die Fahrzeuge werden dazu bei der Rückankunft von der Ausfahrt auf dem Schlossgelände fachkundig und kurzweilig von dem bekannten Moderator Georg Meyering dem Publikum präsentiert und dabei in verschiedene Fahrzeugklassen eingeteilt und in jeder Klasse bewertet. Das Publikum des Tages erhält dazu am Eingang zum Schlossgelände einen speziellen gedruckten Stimmzettel mit den teilnehemenden Fahrzeugen. Nach dem Concours kann jeder Besucher seine ausgefüllte Stimmkarte in dafür vorgesehene, spezielle Wahlurnen einwerfen. Die Auswertung und Siegerehrung findet dann zeitnah statt.

(Am Sonntag findet ebenfalls eine max. 2,5 stündige Ausfahrt als „Sonntag-Ausflug“ statt, jedoch ohne Mittagspause und Concours D’Elegance, jedoch mit Publikumspräsenation bei der Rückkehr. Hierzu können alle Fahrzeuge bis Baujahhr 1988 teilnehmen)

Zum Concours D’Elegance am Samstag sind teilnahmeberechtigt:
Max. 50  gut gepflegte, schöne und besondere Fahrzeuge bis max. Baujahr 1975. Der Veranstalter behält sich das Recht einer Fahrzeugauswahl vor. Bitte beachten Sie dazu den Anmeldeschluss am 09. Juli 2018

Jeder Fahrzeugtyp wird nur einmal zum Teilnehmerfeld zugelassen um ein möglichst abwechlsungsreiches und breit gefächertes Teilnehmerfeld zu präsentieren – es werden also nur Neu-Anmeldungen zugelasssen, wenn im bishergen Teilnehmerfeld (siehe rechts) der neu anzumeldende Fahrzeugtyp noch nicht vertreten ist. Dabei werden die Fahreuzeuge in 3 Klassen eingeteilt:

Klasse 1:  Vorkrieg bis Baujahr 1955
Klasse 2:  Baujahr 1956 bis 1965
Klasse 3:  Baujahr 1966 bis 1975

Die Teilnahme mit dem angemeldeten Fahrzeug ist verpflichtend und darf ohne Zustimmung des Veranstalters nicht mehr getauscht werden.

  • Alle Teilnehmer erhalten ein hochwertiges Präsent der Firma BOTOCAL Rum
  • Innerhalb jeder Klasse erhalten die ersten 3 Platzierungen hochwertige Pokale
  • Die ersten 3 Platzierungen jeder Klasse erhalten zusätzlich tolle Sachpreise
  • Der Gesamtsieger aller Platzierungen erhält zusätzlich einen Reisegutschein der Fa. Classic-Car-Events für eine Oldtimer-Traumreise im Wert von € 1.500

Preise Concours d‘ Elegance

Sie nehmen an der Ausfahrt am Samstag teil , erhalten 1 Teilnehmerschild, Bordbuch incl. Kartenmaterial, eine exclusive und hochwertige Mittagspause incl. Softdrinks und nehmen automatisch bei der Rückankunft am Concours d‘ Elegenace mit Fahrzeugpräsentation und Publikumswertung teil (hochwertige Sachpreise und Pokale)

Kinder bis 14 J. erhalten 50% Nachlass

Frühbucher bis 31.05.18:    € 90,00  (für 1 Fahrzeug + Fahrer)

Regulär ab 01.06.18:            € 95,00
Tageskasse: nicht erhältlich

jede weitere Person im Fahrzeug:
Frühbucher bis 31.05.18:   € 50,00
Regulär ab 01.06.18:          € 55,00
Tageskasse nicht erhältlich

Finale Teilnehmerliste Concours d‘ Elegance 2018

sortiert nach Baujahr   Stand: 10.07.2018
     
Fahrzeug Baujahr Ort
Klasse I   Vorkrieg bis Bj. 1955    
Rolls Royce Silver Ghost Open Tourer 1914 Herten
Rolls Royce Silver Ghost Limousine 1924 Wuppertal
Cadillac Dual Cowl Phaeton 341A 1928 Frankfurt/Main
Mercedes 230 N 1938 Hagen
Studebaker Commander Sedan 1941 Hassloch
Triumph Roadster 1800 1947 Leverkusen
Mercedes 220 A Cabriolet 1951 Hückelhoven
Mercedes 220 A Limousine 1952 Gummersbach
Peugeot 203 Berline 1953 Essen
Klasse II    Bj. 1956  bis  Bj. 1965
   
Jaguar XK 140 DHC 1956 Hamminkeln
Cadillac de Ville Coupé 1956 Melle
Bentley S1 Cabriolet 1956 Frankfurt/Main
MGA 1500 Roadster 1957 Arni/Schweiz
Borgward Isabella Coupé 1958 Bocholt
Cadillac Eldorado Convertibe 1959 Mühlheim/Ruhr
Porsche 356 TS Cabriolet 1960 Hamburg
Borgward Isabella Kombi 1960 Willich
Mercedes 300d Adenauer 1960 Willich
Mercedes 220 SEb Cabriolet 1962 Balve
Mercedes 300 SE(L) Heckflosse lang 1962 Rhede
Aston Martin DB 4 1963 Wiltingen
Fiat 1500 1964 Essen
Mercedes 220 SE Heckflosse 1964 Gudensberg
Fiat 600 Multipla 1965 Hamburg
Austin Healey MK III BJ 8 1965 Wuppertal
Klasse III   Bj. 1966  bis  1975
   
Austin Healey 3000 1966 Frankfurt/Main
Jaguar MK II 1967 Wiltingen
Citroen DS 19 Cabriolet 1967 Paderborn
Jaguar E-Type Serie 1 1967 Euskirchen
Mercedes 280 SL Pagode 1968 Hoyerswerda
BMW 2000 Neue Klasse 1968 Quickborn
Mercedes 230 SL Pagode 1970 Osnabrück
Mercedes  280 SE Coupé 1971 Schöllkrippen
Mercedes 280 SE 3.5 Coupé 1971 Solingen
Porsche 911 Targa 1972 Appeldorn (NL)
BMW 3.0 CSI 1973 Gelsenkirchen
VW Puma GTE 1973 Dollerup/Sylt
Maserati Indy 4900 1973 Mühlheim
BMW 3.0 CSA 1973 Herten
Triumph TR 6 1974 Bottrop
 
 
 

Für den „Sonntag-Ausflug“ gibt es nur eine reine Fahrzeugpräsentation ohne Wertung

21.07.2018 – Lembecker.de – Frank Langenhorst & https://www.classic-festival.de

0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de