Werbepartner

Zehn Lembecker Jugendliche erhalten den „Babysitter-Führerschein“

Lembeck – Das Familienzentrum St. Laurentius Kindergarten und das T.O.T. Lembeck boten am Samstag, den 07.04.2018 im Pfarrheim einen Babysitterkurs für Jugendliche an.

Babysitterkurs
Die 10 Teilnehmerinnen des Babysitterkurs. Foto: Katja Breuer

Einen Tag lang erarbeitete Frau Schnaubelt, Referentin beim Haus der Familie, mit den 14 bis 16-jährigen Lembeckerinnen Themen rund um das Babysitting.

Im praktischen Teil, der den Mädchen am besten gefiel, lernten sie u.a., wie ein Fläschchen mit der richtigen Temperatur zubereitet wird und wie ein Baby hoch genommen und auf unterschiedliche Weise getragen wird. Die Entwicklung von Kindern mit entsprechenden Spielanregungen war ebenso Thema wie Aufsichtspflicht, Verhalten im Notfall und die Verantwortung mit ihren Grenzen.

Frau Schnaubelt gelang es, bei den Mädchen eine Sensibilität für diese anspruchsvolle Aufgabe zu wecken. Gleichzeitig betonte sie, wie wichtig es sei, Spaß zu haben, auf sein Bauchgefühl zu vertrauen und ggf. auch nein zu sagen, z.B. wenn ein zu betreuendes Kind krank ist.   

Die Jugendlichen erhalten ein Zertifikat, den „Babysitter-Führerschein“, vom Haus der Familie. Für das Familienzentrum Kindergarten St. Laurentius haben die Mädchen einen Steckbrief erstellt. Interessierte Eltern können sich an die Einrichtungsleiterin Frau Thier, Tel. 02369/77222, wenden, dort die Babysitterkartei einsehen und sich eine Babysitterin vermitteln lassen.

 

11.04.2018 – Katja Breuer (päd. Leitung T.O.T. Lembeck)

0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de