Werbepartner

LIG traf sich in Gaststätte Hülsdünker zur Jahreshauptversammlung

Lembeck – Gut besucht war die diesjährige Generalversammlung der Lembecker Interessengemeinschaft Handel – Handwerk – Dienstleistungen e. V. im Gasthof Hülsdünker in Lembeck-Endeln.

LIG-JHV 01.03.2018. Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Der Vorsitzende Matthias Tiemann konnte auch den LIG-Gründer und Ehrenmitglied Josef Elvermann, Mitgründer Egon Cosanne und den ehemaligen Vorsitzenden Martin Lehmbrock als „Ehrengäste“  begrüßen.

Im Jahresbericht wurden die Aktivitäten der LIG im vergangenen Jahr von Matthias Tiemann vorgetragen. Besonders hervorgehoben wurde die Instandsetzung des Radweges von Lembeck nach Wulfen. LIG-Mitglied Dominique Gesing stellte die Maschinen aus seinem Garten- und Lanschaftsbau-Betrieb nicht nur zur Verfügung, sondern gab auch gleich seine Manpower dazu. Unterstützt wurden die zweitägigen Arbeiten durch die Lembecker Porte und  Graf Merveldt. Bürgermeister Tobias Stockhoff und das Ehepaar Wilhelm und Agnes Stadtmann aus Wulfen bedankten sich beim Arbeitsteam jeweils mit einer Kiste Bier als Pausenstärkung.

Der Tiermarkt war natürlich wieder ein voller Erfolg und zog zehntausende Besucher an.

Am Jubiläums-Festumzug zu 1000 Jahre Lembeck beteiligte sich die LIG mit einem Festwagen, der auch von der Dorstener Zeitung gesponsert wurde. Besonderer Dank ging an die Familien Heidermann, die den Festwagen stellten, gestalteten und aufbauten. Auch  Elly Löken wirkte mit.

„Die Schloßgemeinde Lembeck leuchtet“ war am Freitag vor dem ersten Advent wieder ein riesiger Erfolg. Dank auch an Küster Ludger Große-Heidermann für seine Aktivitäten in und um die St.-Laurentius-Pfarrkirche. Auch in diesem Jahr besuchte Bürgermeister Tobias Stockhoff die Veranstaltung. Kassierer Hubertus Rekers konnte einen positiven Kassenbestand mit geringem Zuwachs berichten. Die Kassenprüfer Stefan Bohle und Peter Cosanne bescheinigtem ihm als Kassenprüfer eine sehr ordentliche Kassenführung. Beide beantragten die Entlastung des gesamten Vorstandes. Den Vorschlag nahm die Versammlung einstimmig an. Martin Lehmbrock wurde wieder einmal zum Wahlleiter. Der 1. und 2. Vorsitzende standen satzungsgemäß zur Wahl an. Da die bisherige 2. Kassiererin sich in den Mutterschutz verabschiedet hat, musst diese vakante Position neu besetzt werden. Der Wahlleiter schlug vor, im Block zu wählen. Folgende Personen wurden einstimmig gewählt:

Matthias Tiemann (1. Vorsitzender), Friedrich Cosanne (2. Vorsitzender und Pressesprecher), Kristin Große-Lasthaus (2. Kassiererin) und Stefan Bohle und Peter Cosanne als Kassenprüfer.

Danach nahmen die Vorbereitungen für den nächsten Tiermarkt breiten Raum ein. Aufgaben wurden verteilt. Die Genehmigungen beim Kreisveterinäramt und bei  der Stadt Dorsten sind beantragt. Die beiden Organisatoren Michael Sprenger und Peter Süthold konnten schon viele Anmeldungen vermelden. Zwischendurch stärkten sich die Teilnehmer mit einem herzhaften Krüstchen, serviert von LIG-Mitglied und  Chefin Annette Hülsdünker.

Neu aufgelegt wird ein Lembeck-Gutschein, den Matthias Tiemann vorstellte. Diese Art Gutschein gibt es schon in Heiden, Borken, Raesfeld usw. und ist dort teils seit über 10 Jahren erfolgreich etabliert.  Nähere Informationen dazu folgen.

Das LIG-Sommerfest wird in diesem Jahr von Jutta Kleine-Vorholt und Elly Löken organisiert. Die LIG-Mitglieder dürfen gespannt sein, was die „Ladies“ sich einfallen lassen.

Matthias Tiemann konnte um 21:40 Uhr die Versammlung schließen.

LIG-JHV 01.03.2018. Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Fotos: Frank Langenhorst

Text: Friedrich Cosanne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de