Weltcafé am Sonntag, 08. Mai im Carola-Martius-Haus in Rhade

 

Sehr viele Flüchtlinge und Mitbürger/innen aus Lembeck und Rhade waren am traditionellen Muttertag-Sonntag, 8. Mai 2016, der Einladung der  „Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade“  zur „Weltcafe-Premiere“ ins Carola-Martius-Haus, Dorsten-Rhade gefolgt. Die Gäste wurden auf Arabisch, Englisch, Deutsch und Dari willkommen geheißen und mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet, Tanzeinlagen der Kindertanzgruppe des Heimatvereins Rhade sowie mit multikulturellen Musikstücken und Volksliedern einer eigens für diesen Zweck gegründeten Instrumentalgruppe verwöhnt. Nach Stunden angenehmen Aufenthalts und sehr angeregt geführten Gesprächen konnten die Besucherinnen bei herrlichem Sonnenwetter und hochsommerlichen Temperaturen den Heimweg antreten.