Werbepartner

... ...

Inhalt folgt…

Aktuelles

Pfarrnachrichten vom 18.11. bis 26.11.2017


Pfarrnachrichten – kath. Pfarrei St. Laurentius Lembeck / Rhade (PDF auf www.lembecker.de)

Für die Inhalte und Urheberrechte ist ausschließlich das Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Laurentius Lembeck und Rhade verantwortlich.

Anbieterkennzeichnung:

Pfarrer Alfred Voss
c/o
Pfarrbüro St. Laurentius Lembeck
Am Pastorat 3
46286 Dorsten-Lembeck
Tel.: 02369 / 7106
Fax: 02369 / 77697
Email: stlaurentius-lembeck@bistum-muenster.de

PDF im neuen Fenster öffnen.

pfarrnachrichten

Samstag, November 18th, 2017 Pfarrnachrichten Keine Kommentare

Nächster Porteabend am 22.11.2017 (Mittwoch)

Rund 80 Gäste informierten sich im Dachgeschoss der Laurentiusschule. Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Lembeck – Am 22.11.2017 um 19:30 Uhr sind wir bei der Firma “Elvermann Schaltechnik”, Zur Reithalle 74 zu Gast.

Folgende Themen stehen an diesem Abend bisher auf der Tagesordnung:

– Informationen und Diskussionen zum Förderprogramm ländlicher Raum: Vital NRW

– Zwei Anträge zum Bürgerbudget

– Sachstand Bürgerstiftung

– Resümee zu “1000 Jahre Lembeck” und Ausblick

– Begegnung und Feiern im Rahmen der Porte (Für Schön)

Weitere Punkte können noch hinzu kommen.

Wir würden uns freuen, viele Lembecker und Interessierte begrüßen zu können. Wie immer besteht die ausdrückliche Erlaubnis und die Bitte diese Einladung weiter zu tragen.

 

Bis Mittwoch

Stefan Breuer

für das Porte-Vorbereitungsteam

TAGS: , ,

Freitag, November 17th, 2017 Porte (Fundbüro für Dorfideen) Keine Kommentare

Neuer “Blitzer-Caddy” blitzt in beiden Richtungen

Lembeck – So sieht der neuer “Blitzer-Caddy” (VW-Caddy) mit dem Kennzeichen “ME-RO 1011” aus, der in beiden Richtungen blitzt und scheinbar seit Montag auch in Lembeck eingesetzt wird.

Foto: privat

Mittwoch, November 15th, 2017 Lembeck allgemein Keine Kommentare

Ehemalige der Dorstener Zeitung treffen sich seit 10 Jahren in Lembeck

Lembeck – Seit nunmehr 10 Jahren treffen sich die ehemaligen der Dorstener Zeitung und der Druckerei und des Verlages Julius Hülswitt einmal im Jahr im Kaffeehaus von Martin Böhmer auf der Schulstraße in Lembeck.

Die Teilnehmer beim 10. Jubiläumsstammtisch von links nach rechts:
Friedrich Cosanne (Anzeigen), Verlagsleiter Christoph Winck, Maschinensetzer Klaus Gudermann aus Holsterhausen, die Buchdrucker Herbert Heine und Alfons Windbrake aus Rhade, die beiden Buchhalterinnen Monika Humme und Margret Ozdoba, Anzeigenberaterin Monika Platzek, Hermann-Josef Lütkenhorst, Bruder des Altbürgermeisters und last, but not least, zuständig für den Vertrieb, Monika Senftleben. Leider nicht auf dem Bild: Medienberater Thomas Egling, den es kurz vor Entstehung des Fotos zu einem wichtigen Termin zog.

Die ehemalige Chefbuchhalterin Monika Humme hatte vor über 10 Jahren die Idee. Da sie aus familiären Gründen oft in Lembeck war, wurde die Idee auch hier in die Tat umgesetzt. Die Ehemaligen treffen sich seit dieser Zeit einmal im Jahr bei Martin Böhmer in Lembeck.

Monika Humme, die schon ihr ganzes Leben im Marienviertel  wohnt,  hält sich immer noch wöchentlich im Lembecker Schwimmbad fit. Die Tochter von Monika Platzek ist in die  „Fußstapfen“ ihrer Mutter getreten und in der Geschäftsstelle Dorsten als Medienberaterin tätig.

Zum Jubiläumsstammtisch waren in diesem Jahr auch zwei prominente Aktive der Dorstener Zeitung dabei. Medienberater Thomas Egling (leider nicht mit im Bild) und Verlagsleiter Christoph Winck ließen es sich nicht nehmen, den Stammtisch zu besuchen. Die Ehemaligen waren sehr erfreut, die Aktiven konnten „Geschichten“ aus der alten Zeit hören. Interessant zu erfahren, wie damals Zeitung gemacht wurde, als sie noch komplett in der Redaktion und Setzerei in Dorsten entstand. Nur der Druck erfolgte auch damals schon im Hauptverlag der Ruhr Nachrichten in Dortmund.

Mit dem ehemaligen Redaktionsleiter Dr. Kühnel konnte so manche Anekdote verbunden werden. Aber auch Fotograf Wolfgang Krüger und Sportreporter Helmut Brumberg kamen nicht zu kurz. Buchdrucker Alfons Winbrake aus Rhade war in diesem Jahr der Dienstälteste der Truppe mit der längsten Firmenzugehörigkeit.

Der Termin für das Treffen im nächsten Jahr wurde auf Donnerstag, den 8. November 2018 festgelegt.

 

06.11.2017 – Friedrich Cosanne für Lembecker.de

TAGS: , ,

Sonntag, November 12th, 2017 Lembeck allgemein Keine Kommentare

Anmeldetage für das Kindergartenjahr 2018/19

Lembeck – Anmeldetage im Don Bosco Kindergarten und im Familienzentrum St. Laurentius Kindergarten in Lembeck für das Kindergartenjahr 2018/19.

Foto 05.06.2017 – Lembecker.de – Frank Langenhorst

Am Dienstag, den 14. und Mittwoch, den 15. November können Eltern sich in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr die beiden Kindergärten ansehen, sich informieren und ihre Kinder anmelden.
Im Don Bosco Kindergarten können ausschließlich Kinder unter 3 Jahre und im St. Laurentius Kindergarten Kinder unter und über 3 Jahre angemeldet werden. In beiden Kindergärten können Kinder integrativ betreut werden.

 

09.11.2017 – Maria Thier (Familienzentrum St. Laurentius Kindergarten)

 

TAGS: , , ,

Samstag, November 11th, 2017 Lembeck allgemein Keine Kommentare

Pfarrnachrichten vom 11.11. bis 19.11.2017


Pfarrnachrichten – kath. Pfarrei St. Laurentius Lembeck / Rhade (PDF auf www.lembecker.de)

Für die Inhalte und Urheberrechte ist ausschließlich das Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Laurentius Lembeck und Rhade verantwortlich.

Anbieterkennzeichnung:

Pfarrer Alfred Voss
c/o
Pfarrbüro St. Laurentius Lembeck
Am Pastorat 3
46286 Dorsten-Lembeck
Tel.: 02369 / 7106
Fax: 02369 / 77697
Email: stlaurentius-lembeck@bistum-muenster.de

PDF im neuen Fenster öffnen.

pfarrnachrichten

Samstag, November 11th, 2017 Pfarrnachrichten Keine Kommentare

Nikolausumzug findet am Sonntag (10.12.2017) statt

Foto: privat

Der Nikolausumzug findet in diesem Jahr am Sonntag, 10.12. 2017 statt.

Den Kartenvorverkauf (2,00 Euro) startet ab Mittwoch 08.11. 2017.

Karten gibt es im Dorf bei:

Metzgerei Bellendorf (Schulstraße), Copy-Shop Schröter (Schulstraße), Raumdesign Recker (Wulfener Straße) und in der Don-Bosco-Grundschule.

06.11.2017 – Andreas Fasselt (Pressesprecher Heimatverein)

TAGS:

Dienstag, November 7th, 2017 Heimatverein, Lembeck allgemein Keine Kommentare

Lembeck gratuliert Barkenberg zum 50. Geburtstag

Lembeck / Wulfen / Barkenberg – Keine 1000, keine 100 aber 50 Jahre jung wird der als „Neue Stadt Wulfen“ geborene Ortsteil Barkenberg in diesen Tagen. Ursprünglich angelehnt an den Wohnbedarf vieler Arbeiter mit Familien der damaligen Wulfener Zeche haben Architekten, Wissenschaftler und Biologen experimentiert und zum Teil einzigartige Wohnkonzepte geschaffen.

Eine Wohnung im Baukomplex “Habiflex”. Foto: privat

In den vergangenen Jahrzehnten kamen nicht immer positive Schlagzeilen aus einem Nachbarort, der scheinbar alle Sozialschichten in einer Gemeinde vereinte. Das aber haben die Barkenberger mit großem Zusammenhalt selbst in Griff gekriegt und heute dominiert die Gemeinsamkeit aller Bürger in teils wunderschönen, grünen Straßenzügen. Integration ist hier keine Wunschtheorie, sondern gelebter Alltag.

Die Städteplaner mit alternativen Intentionen hatten an fast alles gedacht, nur nicht daran, dass Notarztwagen, Feuerwehren, Zustelldienste und Handwerker Hausnummern möglichst schnell finden sollten, ohne lange Wanderwege zu beschreiten. Und so wird es für jeden Besucher eine totale Herausforderung, eine Adresse ohne vorherige Recherche bei Googlemaps im Internet zu finden. Trotzdem sind die Barkenberger ein liebenswertes Volk und zum 50. Geburtstag präsentieren wir mal eine Serie höchst interessanter Filmdokus aus der Gründungsgeschichte Barkenbergs.

 

04.11.2017 – Lembecker.de – Frank Langenhorst

TAGS: , , , , ,

Samstag, November 4th, 2017 Allgemein Keine Kommentare

Spendenübergabe in Herbert’s Fahrradlädchen

Wer Herbert Korte kennt weiß, dass er ein großes Herz für andere hat. Jahrzehnte lang war er Aktiver in der Freiwilligen Feuerwehr Lembeck. In seiner Fahrradwerkstatt an der Wulfener Straße in Lembeck steht seit vielen Jahren eine Spendenbox. Hier sammelt er Spenden für gleich mehrere gute Zwecke. Alle Trinkgelder seiner Kunden landen in dieser Box. Früher z. B. für den Babynotarztwagen, seit 4 Jahren für die „Medizinische Kinderschutz-Ambulanz“ der Kinderklinik in Datteln. Das ist eine Spezialabteilung auf der Kinder mit Verdacht auf Missbrauch, Misshandlung oder Vernachlässigung untersucht und behandelt werden.

Große Freude herrschte bei der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Kinderklinik Datteln, Hannah Iserloh, Zweite von links, über eine Spende von Herbert’s Fahrradlädchen in Höhe von 1.648,– Euro, die sie in seiner Werkstatt an der Wulfener Straße in Lembeck entgegennehmen konnte. Im Bild von links: Nicole Waterkotte, Hannah Iserloh sowie das Ehepaar Herbert und Waltraud Korte. Foto: Friedrich Cosanne

Hier werden laut Aussage von Hannah Iserloh, Pressesprecherin der Kinderklinik, die die Spezialabteilung in der Öffentlichkeitsarbeit mit großem Engagement unterstützt, mittlerweile durch zwei Ärztinnen mit einer Spezialausbildung für dieses Gebiet, jährlich über 1.000 kleine Patienten betreut. Die meisten davon mit Symptomen der Vernachlässigung.
Die Abteilung, die sich zum großen Teil aus Spendengeldern finanziert, hat mittlerweile große Bedeutung weit über die Grenzen von Datteln erlangt. Das sieht man auch an der wachsenden Zahl kleiner Patienten. Viele Jugendämter der umliegenden Städte und darüber hinaus, wissen mittlerweile, dass Datteln die richtige Adresse ist. Die beiden Ärztinnen erstellen Arztbriefe und Berichte, die auch gerichtsfest sind. Leider ist diese Abteilung immer noch auf viele Spenden angewiesen, da die Krankenkassen nur einen kleinen Teil der Kosten übernehmen.
Hier versucht Hannah Iserloh bei Politikern in Düsseldorf und Berlin „dicke Bretter zu bohren“.

Aus diesen Gründen war die Freude in der Kinderklinik besonders groß, als Herbert Korte dort anrief und berichtete, dass er über 35 % mehr an Spenden bekommen hat, wie im letzten Jahr.
Das versucht er natürlich ab sofort zu toppen.

03.11.2017 – Friedrich Cosanne für Lembecker.de

TAGS: , , , ,

Freitag, November 3rd, 2017 Lembeck allgemein Keine Kommentare

St. Laurentius “aktuell” November 2017

St. Laurentius aktuell
kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Lembeck (PDF auf www.lembecker.de)

Für die Inhalte und Urheberrechte ist ausschließlich das Pfarrbüro der Kirchengemeinde St. Laurentius Lembeck verantwortlich.

Anbieterkennzeichnung:

Pfarrer Alfred Voss
c/o
Pfarrbüro St. Laurentius Lembeck
Am Pastorat 3
46286 Dorsten-Lembeck
Tel.: 02369 / 7106
Fax: 02369 / 77697
Email: stlaurentius-lembeck@bistum-muenster.de

PDF im neuen Fenster öffnen.

aktuell_stlaurentius

Aufrufe: [ipc]

Freitag, November 3rd, 2017 St. Laurentius "aktuell" Keine Kommentare
... ...
error: Copyright © by Lembecker.de