Werbepartner

Nordanbindung Barkenbergs (Beitrag vom 30.11.2004)

Start & Kontakt Foren Lembeck & Umgebung Nordanbindung Barkenbergs (Beitrag vom 30.11.2004)

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Lembecker.de Lembecker.de vor 1 Jahr, 2 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #9989
    Profilbild von Lembecker.de
    Lembecker.de
    Keymaster

    Zeitungsbericht vom 30.11.2004 (Dorstener Zeitung) zur geplanten Verlängerung des Wittenberger Dammes (nähe Südheide) in Richtung Lippramsdorfer Straße (K6N):

    Täglich grüßt die K6n

    Lembeck / Wulfen – Die Grünen haben entschiedenen Protest gegen die Nordanbindung Barkenbergs angekündigt – und glauben „den größten Teil“ der betroffenen Bevölkerung hinter sich zu haben.

    Mit einigem Befremden haben die Ratsmitglieder Susanne Fraund und Mechthild Banach auf die Ankündigung der SPD reagiert, dass die K6n nun endlich gebaut werden könne. „Es gibt wirklich dringendere Aufgaben in der Stadt, als den Menschen in Barkenberg und Lembeck den massenhaften Durchgangsverkehr an Schwerlast- und Gefahrguttransporten in die Nachbarschaft zu bringen“, sagen sie. Angesichts der zu erwartenden Mautkosten sei den Speditionen jede Abkürzung recht – „da stören auch ein paar Minuten Stau an einer Ampel in Lembeck nicht so sehr“.

    Mit Verwunderung haben Fraund und Banach registriert, dass es bislang überhaupt keine offizielle Information aus dem Ministerium gibt. „Wurde hier Wahlkampfmunition missbraucht““ Bündnis 90/Die Grünen wollen in den nächsten Monaten vor der Landtagswahl „entschieden diesem anachronistischen Überbleibsel einer Stadtplanung der 60-er Jahre entgegentreten“ und sind sich der Unterstützung der Barkenberger Bevölkerung offenbar sicher. „Die Pläne werden auf erbitterten Widerstand stoßen, das war schon am ersten Tag des Bekanntwerdens zu registrieren. Und auch die Lembecker sollten sich dringend überlegen, ob sie sich diesem Widerstand nicht auch anschließen wollen.“
    30. November 2004 | Quelle: Dorstener Zeitung

    Nachfolgend kann über die umstrittene Nordanbindung diskutiert werden (kurze und kostenlose Registrierung hier auf Lembecker.de erforderlich)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.