Archiv von Lembecker.de

- die offizielle Webseite von 46286 Dorsten-Lembeck

Logo Archiv von Lembecker.de
Donnerstag, 23. März 2017
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
2608 Beiträge & 342 Themen in 101 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.03.2017 - 17:17.
  Login speichern
Forenübersicht » Allgemeines / off topic » Verschwendung von Steuergeldern Neues Thema erstellen  antworten

vorheriges Thema   nächstes Thema  
52 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter >
Autor
Beitrag
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Hier das Schwarzbuch 2011. Es kann online gelesen werden.......einfach auf auf die rechte, untere Ecke klicken.

http://schwarzbuch.steuerzahler.de/epaper/2011schw.../index. php
Beitrag vom 30.04.2012 - 14:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Baustoffe Heiming
Heiming Bau Lembeckr
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Ich bin nicht unbedingt ein Befürworter für Steuersenkungen. Das ist m.M. nach nicht machbar. Auch wenn einige " Waren " des täglichen Gebrauch`s doppelt oder sogar dreifach besteuert werden.

Mein Lieblingsbeispiel: Benzin: Mineralölsteuer, Ökosteuer und Mehrwertsteuer. Sei`s drum.

Aber eine " Verdummung " der Bürger kann ich nicht erkennen. Es gibt ja nicht nur das Schwarzbuch, wo man sich
über Steuerverschwendungen schlau machen kann.

Hinter all diesen Quellen sollen dann irgendwelche Firmen und Aktionäre sitzen ?? Das ist einfach nicht vorstellbar.

Um es noch ein mal zu verdeutlichen: Ich behaupte nicht, dass es keine Interessen der Wirtschaft gibt und das Teile der Wirtschaft hinter dem Schwarzbuch stehen und dennoch ist es interessant, dass es aus der Politik keine Widersprüche zu den Eintragungen aus eben diesem Schwarzbuch gibt bzw. den Bürgern beweisen das die Eintragungen, in dieser Form, nicht stimmen oder wer dahinter steckt.

Beitrag vom 18.04.2012 - 18:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Copyshop Schroeter
Copyshop Schroeter
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
hetkemper ist offline hetkemper  
9 Beiträge - Neuposter
Das geht mir auch auf den Keks. Der Unterschied ist meines Erachtens, dass der Zweck der einen Publikation ist, die "Steuersenkungstrommel" zu trommeln, der Zweck der anderen Publikation ist, zu informieren (ist ja staatlich, aber - da gebe ich Dir recht - natürlich auch nicht interessenlos). Dieses abstoßende "Steuer runter macht Deutschland munter" - Gefasel ist aber meines Erachtens völlig falsch und wird ja seit mindestens 20 Jahren in den unterschiedlichsten Tonlagen immer wieder geleiert. Nur haben die wenigsten etwas davon. Meines Erachtens sollten die Steuern (gerecht) erhöht werden (und an sinnvoller Stelle eingespart werden), damit wir mal wieder schneller als Schrittgeschwindigkeit auf der Heidener Straße fahren dürfen. Von den bisherigen großartig angekündigten und durchgezogenen Steuerreformen hatte ich nie mehr als 8,- pro Monat, was ich aber auch nur bem Prüfen meiner Lohnbescheinigung gemerkt habe. Bin halt kein Hotelier (dann wäre ich nämlich, wie "Herr Mövenpick", Mitglied, bzw. Unterstützer der Bundes der Steuerzahler).
Wie gesagt, Steuerverschwendung ist mies, genauso mies finde ich aber die gewollte Verdummung durch so Verlautbarungen, vor denen man sich nicht schützen kann.
Schönen Tach noch!
Beitrag vom 18.04.2012 - 17:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von hetkemper suchen hetkemper`s Profil ansehen hetkemper eine private Nachricht senden hetkemper zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Schlosserei & Metallbau Kruse
Schlosserei Kruse
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Hallo.
Es gibt ja doch jemanden, der sich mit dem gleichen Thema beschäftigt……prima.

Wie schon mal geschrieben, ist es mir persönlich erst einmal egal, welche Interessen
hinter der Publikation des „ Schwarzbuches „ stehen…….so lange Verschwendungen
öffentlich gemacht werden.

Ich habe mal den oben angegebenen Link aufgerufen. Mit Erstaunen musste ich lesen,
dass der Bund versucht, nicht genehmigte Ausgaben als Ersparnisse zu verkaufen.

Das ist interessenlos ?????

Es ist verdammt noch mal die Pflicht der Finanzbehörden darauf zu achten, dass nicht unnötig
Geld verpulvert wird.

Ich habe die Bemerkungen von 2011 nur überflogen…..aber von den Fehlinvestitionen, die im Schwarzbuch stehen, konnte ich keine entdecken.

Das ist interessenlos ????

Hinter jeder Publikation steckt ein Interesse……das ist Fakt……..und……. nein….. ich bin kein Mitglied
beim Bund der Steuerzahler.

Es geht mir einfach auf den Keks, dass für vieles Geld da ist ( siehe EU, Rettungsschirm, Fehlinvestitionen ect.ect.), aber der Bundesbürger seinen Gürtel immer enger schnallen muss.

Beitrag vom 18.04.2012 - 14:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Kösters Bierstuben
Gaststätte Kösters Bierstuben
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
hetkemper ist offline hetkemper  
9 Beiträge - Neuposter
Bei aller berechtigten Kritik... ich wäre bei den Ausführungen des "Bundes der Steuerzahler" (ist da irgendwer Mitglied?) vorsichtig, da er interessengeleitet ist.
Aus meiner Sicht wäre folgender Link passender, da er eben nicht von der Privatwirtschaft finanziert ist:

http://bundesrechnungshof.de/veroeffentlichungen/bemerkungen -jahresberichte

Verschwendung gibt es mehr als genug, aber doch irgendwie anders, als einige tendenziöse Institutionen uns weismachen wollen.

Beitrag vom 18.04.2012 - 12:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von hetkemper suchen hetkemper`s Profil ansehen hetkemper eine private Nachricht senden hetkemper zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Zurich Generalagentur Friedrich Cosanne
Zurich Friedrich Cosanne
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Das muss man sich mal vorstellen..........ich glaube es einfach nicht.
Erst mal das: http://www.tagesschau.de/inland/armut168.html

Dann das: http://www.tagesschau.de/inland/verschuldung102.html

Und jetzt verlangen irgendwelche Herrschaften das: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/merkelrettungsschirm102. html

Det jibbet doch gar nich............oder ?

Der eigene Staat, die Bundesländer, Städte und Kommunen gehen am Stock und Deutschland soll noch mehr in den Rettungsschirm ( sprich: für andere Länder die noch weniger mit Geld umgehen können ) einzahlen. Und was macht Frau Merkel?..........na?..........genau........sie kuscht............prima. motzer

Also ich weiß genau welche Parteien ich nächstes Jahr nicht wähle.
Beitrag vom 27.03.2012 - 16:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Zurich Generalagentur Friedrich Cosanne
Zurich Friedrich Cosanne
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Ich halte einige der anschließend aufgeführten Subventionen schon für angebracht..........aber der überwiegende Teil.........na ja........lest selbst: http://www.steuerzahler.de/files/31876/Einsparpotenzial_im_B undeshaushalt.pdf
Beitrag vom 20.03.2012 - 17:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Garten- & Landschaftsbau Löchteken
Heiner Löchteken - Garten- und Landschaftsbau, 46286 Dorsten-Lembeck
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
FrankyL. ist offline FrankyL.  
162 Beiträge - Mitglied
Ich finde, diese gigantische Steuerverschwendung in unserem Land kann nicht oft genug aufgelistet werden. Das meiste wird eh erfogreich geheim gehalten, Aktionen wie der Dienstwagentransfair von Ulla Schmidt für eine Ministrecke innerhalb Spaniens, sind versehentlich an die Presse geraten. Geldgier und Luxus auf Kosten der Steuerzahler gehören heute parteiübergreifend scheinbar zum Alltag.



------------------------------------------------------

"Komm wir essen Opa" - Satzzeichen können Leben retten ;-)
Beitrag vom 08.03.2012 - 20:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von FrankyL. suchen FrankyL.`s Profil ansehen FrankyL. eine private Nachricht senden FrankyL. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Fliesen Evers GmbH
Fliesen Evers GmbH
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Hallo.
Ich sehe das nicht als Kritik……sondern als einen interessanten Beitrag……so viel vorweg. glücklich

Dennoch: Welcher „ Quelle „ kann man heutzutage 100% vertrauen ? Die Autoren des Buches haben doch auch nur ein Ziel : Sie wollen ihr Buch verkaufen. So viel dazu.

Über die Beweggründe dieses „ Schwarzbuch „ Jahr für Jahr den Bürgern vorzustellen, kann man geteilter Meinung sein. Das hinter jeder Aktion, egal von wem, eine Absicht steckt dürfte doch jedem klar sein.

Ich möchte mal meine Meinung kundtun. Sollte auch nur die Hälfte der Eintragungen, in diesem Buch, der Wahrheit entsprechen, ist es für mich Grund genug dies der Öffentlichkeit mitzuteilen. Der Grund, welche Interessen dahinter stecken, ist mir erst einmal egal.

Es geht einfach darum: Wenn die Steuergelder sorgsamer verwaltet würden, wäre jedem geholfen: Arbeitnehmer und Arbeitgeber.bzw. jedem Bürger unseres Staates

MfG Mila



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mila am 07.03.2012 - 09:37.
Beitrag vom 07.03.2012 - 09:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Kösters Bierstuben
Gaststätte Kösters Bierstuben
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
hetkemper ist offline hetkemper  
9 Beiträge - Neuposter
Es ist als Bürger bestimmt richtig, darauf zu achten, was mit "unseren" Steuern geschieht. Viele Aufzählungen in diesem Forum scheinen wirklich erschreckend zu sein. Leider sind die Quellen häufig mindestens fragwürdig, auch weil hinter der tendenziösen Berichterstattung vieler "Institutionen" Absichten stecken, die nicht deutlich werden. Ein Beispiel ist der "Bund der Steuerzahler". Kennt irgendwer jemanden, der da Mitglied ist???? Wohl eher nicht, da es sich um eine Arbeitgeber-Interessenvertretung handelt.
Es empfiehlt sich also grundsätzlich immer, Quellen zu prüfen, nicht nur auf die Richtigkeit der Inhalte, sondern auch auf deren Gewichtung und Vollständigkeit...
Nur als Beispiel empfehle ich diesen Link:

http://www.nachdenkseiten.de/?p=8073

Bitte nicht als grundsätzliche Kritik an diesem Thread verstehen!
Schönes Steuerzahlen noch zwinkern


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von hetkemper am 07.03.2012 - 08:38.
Beitrag vom 07.03.2012 - 08:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von hetkemper suchen hetkemper`s Profil ansehen hetkemper eine private Nachricht senden hetkemper zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Reisebüro Cosanne
Reisebuero Cosanne
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
- Verschwendung von etlichen Milliarden an Steuergeldern ( siehe Schwarzbuch )

- mit 5 Milliarden € wurden ca. 2 Millionen Bürger ( von ca. 80 Millionen ) unterstützt sich ein neues Auto zu kaufen ( die es sich leisten konnten) Nutznießer : die Autoindustrie
- Milliarden wurden zur Bankenrettung aufgebracht ( damit die Manager nicht auf ihre Prämien verzichten müssen )

- Milliarden werden für etliche EU-Staaten aufgebracht und wie wir alle wissen ist Griechenland ein Fass ohne Boden

- Unternehmen fahren teilweise Millionengewinne ein……und bezahlen kaum Steuern oder werden noch subventioniert

- Die Landtagsabgeordneten von NRW gönnen sich eine höhere Vorsorgepauschale p.P. von 500 €….(im Sommer ist eine weitere Erhöhung der Diäten geplant)

- ein ehemaliger Bundespräsident, der auf eigenem Wunsch sein Amt niedergelegt hat,kassiert 199.000 € „ Ehrensold „ + Auto, Büro und Sekretariat noch mal ca. 280.000 € im Jahr + die Ansprüche aus seiner Zeit als Ministerpräsident in Niedersachsen

- die Kosten der „Wildwechselbrücke“ ( A31 ) wird auch teurer als geplant ( jetzt ca. 5 Mio. € )

- usw.usw.usw.
……..und alles wird von jedem Arbeitnehmer finanziert.




Und das geht bei uns ab:


- immer mehr Familien und Rentner leben an der Armutsgrenze

- Kitas und andere öffentliche Einrichtungen müssen schließen

- der öffentliche Nahverkehr wird immer weiter abgespeckt

- unsere Straßen sind in einem miserablen Zustand

- die Energie und Spritpreise steigen ins unermessliche

- die Bürger müssen immer mehr Leistungen der Krankenversorgung selber tragen

- Arbeitsverträge werden gekündigt und dann holt man sich Leute von Zeitarbeitsfirmen

- Dumpinglöhne sind inzwischen normal

- usw.usw.usw.

………….obwohl wir dafür Steuern und Beiträge zahlen.


Jetzt meine Frage: Was läuft hier in good old Germany wohl verkehrt ?

Ich bin mal gespannt, ob das jemand weiß.

Greets: Mila

Beitrag vom 04.03.2012 - 19:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Garten- & Landschaftsbau Löchteken
Heiner Löchteken - Garten- und Landschaftsbau, 46286 Dorsten-Lembeck
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Auf ein Neues.........wir haben´s ja.

Unbedingt den 1. Bericht ansehen: http://www.wdr.de/tv/monitor/

........und den 5. Bericht ( ganz nach unten scrollen )

Edit: Der Link ist nicht mehr aktuell. Wenn Ihr auf den obigen Link klickt, geht bitte auf Rückschau und dann auf Monitor Nr. 627.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Mila am 28.11.2011 - 15:08.
Beitrag vom 19.11.2011 - 12:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Fensterwelt Tenkleve GmbH
Fensterwelt Tenkleve GmbH
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
Erst das : http://www.welt.de/wirtschaft/article13694891/Schaeuble-saue r-ueber-55-Milliarden-Missverstaendnis.html

dann das: http://www.tagesschau.de/inland/steuerschaetzung172.html

Ist ja nicht schlecht........aber.........für das eigene Volk besteht keine Möglichkeit diesen erfreulichen Umstand zu nutzen.

Kita´s müssen schließen......Spielplätze werden dicht gemacht......über eine " Katzensteuer " wird diskutiert usw.usw...

Die EU," Bad Banks ", Energie.- und Pharmakonzerne werden aber weiterhin uneingeschränkt unterstützt. Von den Milliarden an Steuern, die jedes Jahr verschwendet werden, will ich gar nicht erst reden.

Na ja......was soll´s............es scheint den Deutschen ja sehr gut zu gehen..........weil........niemand regt sich auf.
Beitrag vom 06.11.2011 - 13:07
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Dorfcafe Lembeck
Dorfcafe - Lembeck
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
So viel zum Thema " Hilfe für Griechenland ": http://schnittpunkt2012.blogspot.com/2011/09/armes-reiches-g riechenland.html
Beitrag vom 04.10.2011 - 10:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Volksbank Lembeck-Rhade e.G.
Volksbank Lembeck Rhade
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..
Mila ist offline Mila  
46 Beiträge - Mediposter
http://www.steuerverschwender.de/
Beitrag vom 08.09.2011 - 13:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mila suchen Mila`s Profil ansehen Mila eine private Nachricht senden Mila zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Werbepartner: Kösters Bierstuben
Gaststätte Kösters Bierstuben
..:: Ihre Werbung hier? - Infos in unserer Gewerbeliste! ::..

Ähnliche Themen:

Es konnten leider keine ähnlichen Themen gefunden werden.



Ähnliche Themen:

Es konnten leider keine ähnlichen Themen gefunden werden.


Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Neues Thema erstellen  antworten Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 57 Gäste online. Neuester Benutzer: Christina S.
Mit 5385 Besuchern waren am 28.03.2014 - 16:29 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Trucker
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
dimare (73), Georg (57)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser

 
  • Status

  •      
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag570
    Gestern: 602
    Rekord: 10259
    Gesamt: 2640464
    Alle User: 632
    Neuster User: Christina S.
    Seitenzugriffe
    Heute: 4458
    Gestern: 4801
    Gesamt: 60769463
  •   Jetzt Online

    IM Message an Trucker versenden Trucker

    57 Gäste Online
      Zuletzt Online
    Heute 23.03.2017
    17:17 Trucker online
    09:36 wolfi offline
    09:11 nitti01 offline
    Gestern 22.03.2017
    23:35 moppel offline
    17:45 KaLeu offline
    17:34 noname offline
  • Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
 
Seite in 0.05822 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012