Werbepartner

Sportlerehrung: Ingrid Liebers mit Gold ausgezeichnet

Dorsten / Lembeck – Am Freitag (19.01.2018) wurde die Lembeckerin Ingrid Liebers von der Stadt Dorsten und dem Stadtsportverband im Rahmen der Sportlerehrung für ihre langjährige Tätigkeit für den SV-Lembeck / Breitensport mit Gold geehrt.

Ingrid Liebers (mitte) erhielt die Ehrenmedaille in Gold. Foto: Renate Chmielewski

Ingrid Liebers ist seit 1980 Übungsleiterin der Damen-Gymnastik. Dazu gründete sie 1990 noch die wirbelsäulenschonende Gymnastikabteilung, die mittwochs im Pfarrheim turnt.

Ehrenamtlich hält sie die Senioren im Caritas-Heim und eine Rentnergruppe fit. Wenn von den Lembecker Vereinen jemand Hilfe braucht, sei es die Kfd, die Landfrauen oder der Heimatverein, so ist sie zur Stelle.

Außerdem baute sie das Eltern / Kind-Turnen in Lembeck auf und übergab es nach 25 Jahren in jüngere Hände. 2 Kinder- und 1 Jugendtanzgruppe trainierte sie fast 15 Jahre und für den Lembecker Karneval formte sie aus den beiden Dienstagsgruppen eine Showtanztruppe, die von 1989 bis 2009 jedes Jahr bei den Karnevalssitzungen mit großem Erfolg auftrat.

Bei so einem Engagement hat sich Ingrid das Gold redlich verdient und wir sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Foto: Renate Chmielewski
Foto: Renate Chmielewski
Foto: Renate Chmielewski
Foto: Renate Chmielewski

30.01.2018 – Marlies Haane für Lembecker.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de