Werbepartner

MGV und Kirchenchor ehrten langjährige Mitglieder und bekamen „königliche“ Grüße

Lembeck – Zur jährlichen Weihnachtsfeier luden der MGV Frohsinn Lembeck und Kirchenchor Lembeck seine aktiven Mitglieder und deren Frauen am vergangenen Samstag (06.01.2018) ins Pfarrheim ein.

v.l.: Josef Langenhorst, Werner Holtgreve, Andreas Heiming, Bernhard Wolthaus, Bernhard Langenhorst, Ewald Bendel, Graf Ferdinand von Merveldt, Pfarrer Voss, Leo Langenhorst (nicht im Bild). Foto: privat

Der Vorsitzende des Kirchenchores Werner Holtgreve begrüßte alle Mitglieder sowie Pfarrer Voss und Protektor Graf Ferdinand von Merveldt und dankte allen Mitgliedern sowie dem Dirigenten Bernhard Wolthaus für ihren Einsatz im vergangenen Jahr.
Nach einem Rückblick und einer Vorschau auf das kommende Jahr standen die Ehrung von Bernhard, Josef und Leo Langenhorst für 65 Jahre aktive Mitgliedschaft im MGV Frohsinn Lembeck durch den Vorsitzenden des MGV Andreas Heiming auf dem Programm. Für 20 Jahre Vorstandsarbeit wurden Andreas Heiming als Vorsitzender und Ewald Bendel als Schriftführer geehrt.

Königliche Glückwünsche aus dem Buckingham Palast konnte Bernhard Wolthaus für sein 65 jähriges Jubiläum als Organist in Lembeck entgegen nehmen.
Ludwig Drüing, der Zweite Vorsitzende des Vereins 1000 Jahre Lembeck hatte im vergangenen Jahr einen Brief an die Queen geschrieben und ihr zu Ihrem 65. Thronjubiläum gratuliert. Dabei erwähnte er unter anderem auch, dass Bernhard Wolthaus ebenfalls sein 65. Dienstjubiläum feierte.
Als Antwort kam ein Brief von Lady-in-Waiting Annabel Whitehead, die im Auftrag der Queen der Gemeinde Lembeck zu den vielen Jahrestagen und Bernhard Wolthaus zum langjährigem Engagement als Organist der Gemeinde gratulierte.

Übersetzung:

Buckingham Palace – Februar 2017

Ihre Majestät bittet mich diesen Brief zu schreiben und Ihnen zu danken für Ihren Brief, in denen Sie Ihrer Majestät von den bedeutenden Feierlichkeiten berichten, die in diesem Jahr in Ihrem Dorf stattfinden, und von dem Verein, der eigens gegründete wurde,  um diese Feste zu koordinieren.

Die Königin war sehr daran interessiert zu erfahren, dass Lembeck vor 1000 Jahren gegründet wurde, dass Ihre Pfarrei St. Laurentius ihren 800. Geburtstag feiert und Ihr Schloss vor mehr als 300 Jahren vollendet wurde.

Ihre Majestät fand es auch interessant zu erfahren, dass Herr Bernhard Wolthaus so viele Jahre lang seinen hingebungsvollen Dienst als Organist an Ihrer Dorfkirche geleistet hat und, obwohl sie ihm nicht persönlich schreiben kann, sendet die Königin Herrn Wolthaus und allen, die sich für die vielen historisch bedeutsamen Jubiläen engagieren, die Sie in Lembeck in diesem Jahr feiern, ihre guten Wünsche.

Ich soll Ihnen noch einmal sehr herzlich danken für Ihren Brief, für das Foto und den Zeitungsartikel, den Sie mitgeschickt haben.

Hochachtungsvoll 

Annabel Whitehead, Hofdame        

 

12.01.2018 – Reinhard Bohlenschmidt für den MGV / Kirchenchor & Ludwig Drüing

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de