Werbepartner

Spielmannszug-Jugend veranstaltete in Reken ein Probenwochenende

Lembeck / Groß-Reken – Nach langer Zeit veranstaltete der Spielmannszug Grün-Weiß Lembeck am vergangenen Wochenende wieder ein Jugend-Probenwochenende außerhalb der eigenen Proberäume.

Foto: privat

Gut 30 Kinder und Jugendliche quartierten sich von Samstag auf Sonntag in der Jugendherberge Groß-Reken ein. In einzelnen Gruppen, die durch zahlreiche freiwillige Ausbilder geleitet wurden, verbesserten die jungen Musiker den Umgang mit ihrem Instrument und bereiteten sich unter Anderem schon auf den diesjährigen Nikolausumzug in Lembeck vor. In einer großen Gesamt-Jugendorchesterprobe wurde anschließend das gemeinsame Spiel perfektioniert. Auch Marschier-Übungen wurden getätigt. Dazu wurde es den jungen Spielleuten bei zahlreichen Aktivitäten in den Probenpausen nicht langweilig: Bei einem großen Spieleabend unter dem Motto „Schlag den Betreuer“ durfte die Jugend bei echtem Showfeeling mit Licht und Bühne gegen ihre Ausbilder und Betreuer antreten – und holte nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen sogar den Gesamtsieg. Des Weiteren unternahm die gesamte Gruppe einen Ausflug in den Niedrigseilgarten Groß-Reken. Ausbilder, Betreuer und natürlich die Jugend des Spielmannszugs zeigten sich nach dem Wochenende hochzufrieden.

Foto: privat
Foto: privat

 

15.03.2017 – Luca Gödde (2. Schriftführer | Webmaster Spielmannszug Grün-Weiß Lembeck e.V.)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de