Werbepartner

200 Meter Frühstücksmeile mit strahlenden Gesichtern

Lembeck – Rund 170 Tische, 340 Bänke und 90 Anmeldungen für knapp 1400 Personen – die Frühstücksmeile war ein voller Erfolg und Petrus gönnte den Lembeckern ein sonniges Kaiserwetter.

Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Anlässlich der 1000-Jahr-Feier, die mit einer fantastischen Silvesterparty am Schloss begann, war auch die Erwartung und Vorfreude für die heutige Frühstücksmeile riesig. Ab 7.30 Uhr begannen die ersten Vorbereitungen auf der Schulstraße und im Laufe der nächsten zwei Stunden fanden sich etliche Helfer, um die riesigen Stapel von Bänken und Tischen zu verteilen. Kurz nach 9 Uhr standen dann die meisten Tische und Otto Homfeldt spendierte den Helfern erst mal eine Rutsche Kaffee.

Gegen 10.15 Uhr sah man dann die kleinen und großen Gruppen durchs Dorf in die Bahnhof- und Schulstraße ziehen. Im strahlenden Sonnenschein wurden Tische dekoriert und zum Schutz vor der Sonne Pavillons und Sonnenschirme aufgebaut. Die Tischeinteilung klappte trotz knapp 1400 Teilnehmern absolut reibungslos. Lediglich eine Gruppe musste ein paar Tische weiter ziehen, weil die Anmelderin ihre Emails nicht rechtzeitig abgerufen hatte und somit eine Änderung im Plan verpasste. Das war aber ruckzuck gelöst und die frühstückende Menge war in bester Stimmung.  Als dann noch die von Ursula Küsters und der Holzwarth-Apotheke georderte Jazz-Band „Brass Buffet“ durch die Tische zog, war die Partystimmung perfekt. Der Eierhändler Oendorf spendierte im Vorfeld 1500 hartgekochte, gefärbte und mit Jubiläumslogo bedruckte Frühstückseier. Das frühstückstypische Getränk „Kaffee“ wurde ganz schnell gegen kühles Bier, kühlen Jubiläumssekt und einige „1000er“ ausgetauscht. Bürgermeister Tobias Stockhoff nutze seinen Besuch für die Gelegenheit, aus der Lostrommel einen Gewinner für einen Galaabend im Herbst zu ziehen.

Wäre die Frühstücksmeile an einem Freitag oder Samstag statt Sonntag, hätten viele noch Grills organisiert und bis in die Nacht gefeiert. Die Stimmung im Lembecker Dorfkern war einfach unbeschreiblich gut.

Das große Fotoalbum der Frühstücksmeile

18.05.2017 Lembecker.de – Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen