Werbepartner

„Dorfblume“ und kultzone nach Umbau wieder geöffnet

Lembeck – Nach sechswöchiger Renovierungsphase eröffneten gestern die „Dorfblume“ von Kerstin Lösing und die „kultzone“ von Jutta Kleine-Vorholt an der Wulfener Straße 26.

Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)

Ingrid und Bernhard Soppe übergaben Ende Januar ihr Floristikfachgeschäft an ihre langjährige Mitarbeiterin Kerstin Lösing, die sich mit der neu eröffneten „Dorfblume“ selbstständig machte. Die 34-jährige Coesfelderin war seit 15 Jahren bei Soppe-Inhester beschäftigt und ist als Flora-Spezialistin eine würdige Nachfolgerin von Ingrid und Bernhard, die sich jetzt verstärkt um die Gärtnerei am Friedhof kümmern wollen.

In den letzten sechs Wochen hat sich mächtig was getan im Ladenlokal, welches zum einen Teil ein Floristikfachgeschäft ist und zum anderen Teil italienische Mode und Spezialitäten bietet. Eine komplett neue Inneneinrichtung, neue Beleuchtung und ein frischer Anstrich verzauberten die Verkaufsfläche zur Fundgrube mit Wohlfühlambiente. Das Angebot für Trauer- und Hochzeitsfloristik, Wohn- und Dekorationsaccessiores, Grabegestaltung, Lieferservice, Fleurop und Blumenbinderei ist ab sofort im Internet unter www.lembecker.de/dorfblume.loesing erreichbar und an der Wulfener Straße 26 zu folgenden Zeiten geöffnet:

Dienstags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, samstags von 8.30 bis 13 Uhr, montags geschlossen. Telefonisch ist die Dorfblume von Kerstin Lösing unter 02369-7857 und per Fax unter 02369-79009 erreichbar.

Die „kultzone“ von Jutta Kleine Vorholt bietet zu folgenden Zeiten italienische Mode und mehr:

Dienstags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, samstags von 8.30 bis 13 Uhr, montags geschlossen. Im Internet ist die kultzone unter www.lembecker.de/kultzone und telefonisch unter 0171-5213478 erreichbar. Zudem haben die Dorfblume, die kultzone und die Friedhofsgärtnerei von Ingrid und Bernhard Soppe einen festen Platz im Branchenverzeichnis auf Lembecker.de.

Die Friedhofsgärtnerei am Bonhoefferring 36 ist telefonisch unter 02369-204819 und im Internet unter www.lembecker.de/soppe-inhester erreichbar.

Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)
Foto: Lembecker.de (Frank Langenhorst)

05.03.2017 Lembecker.de – Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen