Werbepartner

Caterer der gelungenen Silvesterparty bedankten sich mit Spende

Lembeck – Die Lembecker Firmen, die für das Essen bei der Silvesterfeier im Festzelt am Schloss Lembeck gesorgt haben, bedanken sich beim Verein 1000 Jahre Lembeck e.V. mit einer Geldspende in Höhe von 1000 €.

v.l.: Ludger Große-Heidermann, Eckhard Klinckmann, Egbert Große-Lasthaus, Matthias Tiemann, Graf Ferdinand von Merveldt, Jörg Besemann, Thomas Bak, Werner Kleine-Vorholt, Jutta Kölnberger, Jörg Chmielewski, Birgit Heine, Ludwig Drüing, Thomas Lammerding und Bernd Große Boes. – Foto: Claudia Engel (Dorstener Zeitung)

Die Firmeninhaber waren zuvor vom Verein zu einem Gespräch eingeladen und gebeten worden, die Versorgung untereinander zu regeln, was auch hervorragend funktionierte.

Auch für die anstehenden Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr und vor allem während der Festwoche Ende September/Anfang Oktober werden diese Firmen – und eventuell noch drei weitere –  wieder kooperieren und sich unter einander absprechen, wer welchen Part übernimmt.

Die Lembecker Caterer, die sich mit ihrer beispielhaften Arbeit bei der Silvesterfeier ein großes Lob der Gäste und der Veranstalter verdient haben, waren:

Haus Nordendorf/Kleines Fachwerk, Metzgerei Bellendorf (einmal im Zelt und einmal vor dem Zelt mit einem Imbisswagen), Bußmanns Bauernlädchen, Thomas Bak (Schlemmerhus), Familie Heine (Café am Schloss) und die Brutzelbude der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG.

Der Verein 1000 Jahre Lembeck bedankt sich bei diesen Firmen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die vorbildliche gemeinschaftliche Leistung bei der tollen Silvesterfeier und natürlich für die großzügige Spende in Höhe von 1000 €. Der Verein freut sich auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die legendäre “Mega-Silvesterparty” am Schloss war ein viel gelobtes Highlight. In einem meisterlich dekorierten und stimmungsvoll ausgeleuchteten, 2100 Quadratmeter großem Festzelt feierten knapp über 2000 Personen aus Lembeck, benachbarten und entfernteren Orten gemeinsam den Jahreswechsel und den Beginn des großen Lembecker Jubiläumsjahres. Das Gelingen des Festes war nur möglich, weil so viele Ehrenamtliche und Betriebe so unkompliziert, verlässlich  und engagiert zusammengearbeitet haben.

 

17.01.2016 – Ludwig Drüing & Frank Langenhorst
Foto mit freundlicher Genehmigung von Claudia Engel / Dorstener Zeitung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de