Werbepartner

Magret Kopp geht nach 37 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

bellendorf_kopp_201607Lembeck – Nach rund 37 Jahren im Arbeitsleben verabschieden wir Magret Kopp zum 31. Juli 2016 in Ihren wohlverdienten Ruhestand.

Magret begann Ihre Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin im Jahre 1966 bei Ludwig Bellendorf senior, dem Großvater des heutigen Inhabers der Metzgerei Bellendorf in Lembeck, Matthias Tiemann. Zwischen 1974 und 1997 unterbrach sie Ihre Beschäftigungszeit im Sinne Ihrer Familie. In den vielen Jahren als Fleischereifachverkäuferin trug sie maßgeblich zur Entwicklung des Unternehmens durch Ihren unermüdlichen Einsatz, sehr hilfsbereite Art und durch hohe fachliche Kompetenz bei.

Die Inhaber und das gesamte Team vom Metzger mit Herz danken Magret Kopp und wünschen Ihr von Herzen einen erfüllten, glücklichen und vor allem einen gesunden Ruhestand!

 

Matthias Tiemann für Lembecker.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen