Werbepartner

LIG dankte mit Sommerfest den Tiermarkthelfern

Lembeck – Die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) hatte am letzten Samstag (23.07.) den Heimathof und das gute Wetter gemietet und ging mit Helfern auf „Boßeltour“ durch Endeln.

Nicht nur mit Boßelkugeln gelang der LIG ein Sprung nach vorne. Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Nicht nur mit Boßelkugeln gelang der LIG ein Sprung nach vorne. Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Um 15 Uhr trafen sich Mitglieder der LIG und Helfer des LIG-Tiermarktes bei strahlendem Sonnenschein am Heimathof des Heimatvereins Lembeck zum Sommerfest. Nach Kaffee und erfrischenden Kaltgetränken in gemütlicher Runde ging es dann mit zwei Bällen und zwei Gruppen zum Boßeln im großen Bogen durch Endeln. Der heitere Wettkampf durch die schöne Landschaft von Lembeck begeisterte gleichermaßen Jung bis Alt und es wurde umgehend eine Wiederholung auf weiteren Sommerfesten angeregt.

Nach dem großen Fußmarsch durch Endeln wurden die Teilnehmer vom ersten Grillduft am Heimathof empfangen und genossen dann am frühen Abend ein richtig leckeres Grillmenu mit allem Drum und Dran.

Die herrliche Sommerabendluft und kreative Vorschläge für zukünftige Events der LIG kräftigten den Zusammenhalt zwischen Jung und Alt und die fröhliche Runde genoss den Abend noch bis zum Ende des Sommerfestes gegen Mitternacht.

 

24.07.2017 Lembecker.de – Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen