Werbepartner

Spielmannszug mit neuem 1. Vorsitzenden

LEMBECK/REKEN - Zum neuen Jahr stand für den Spielmannszug Grün-Weiß Lembeck am Samstag, den 09.01.2016 die alljährliche Generalversammlung im Wirtshaus Heiming, Klein Reken, an. Hier gab es unter anderem Neuwahlen.

kai_seifertPünktlich um 20:00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Thomas Lensen 53 Spielleute begrüßen. Neben verschiedenen Programmpunkten wie z.B. der Verlesung diverser Jahresberichte der entsprechenden Vorstandsmitglieder, die insgesamt sehr positiv ausfielen, konnten nun die Wahlen für drei Posten im Vorstand unter dem Wahlleiter Günther Brüggemann beginnen.

In diesem Jahr sollte eine Ära der Vereinsgeschichte enden, Thomas Lensen, seit 10 Jahren der erste Vorsitzende des Spielmannszuges gab sein Amt ab und wurde mit minutenlangem Applaus verabschiedet. Anschließend bedankte sich der 2. Vorsitzende Udo Rehmann für die gute ehrenamtliche Arbeit, die mit Sicherheit nicht immer einfach war. Als sein Nachfolger konnte sich dann, mit einer deutlichen Mehrheit, der 21-jährige Lembecker Kai Seifert (Foto) für das Amt durchsetzen. Die 1. Kassiererin, Sarah Limberg, wurde anschließend, beinahe einstimmig, ebenfalls für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Zusammen mit Thomas Lensen verabschiedete sich an diesem Abend auch Carsten Nöding von dem Amt des 2. Schriftführers.

Thomas Lensen bedankte sich auch bei ihm für die engagierte jahrelange Vorstandsarbeit, die in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist. Daraufhin wurde Luca Gödde (18) gewählt um seine Nachfolge anzutreten, auch er ist seit vielen Jahren im Verein aktiv und kümmert sich um die Pflege der Homepage des Vereins. Die Gruppe der Notenwarte besteht künftig aus Theresa Heiming, Henrik Heitmann, Fabian Schroer und Luca Gödde. Als Uniform- und Instrumentenwarte erklärten sich Julia Nottebom, Gabriele Brand und Bernd Osterholt bereit. Außerdem wird die Führung von Teilnehmerlisten für Auftritte künftig von Leonie Nöding, Adriana Brand, Birgit Cordel und Annemarie Lensing übernommen.

Hervorgehoben wurden an diesem Abend besonders die Erfolge, die der Verein in diesem Jahr erzielen konnte, wie z.B. die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2016 in Rastede oder die Aufnahme von 9 Flötistinnen und Flötisten bei den Neuaufnahmen im Jahr 2015. Auch einige neue Instrumente wie Kesselpauken oder ein Gong konnten in dem vergangenen Jahr angeschafft werden. Für das bevorstehende Jahr warten auf den Spielmannszug natürlich zahlreiche Termine für Schützenfeste (Deuten / Holsterhausen / Reken / Lembeck) und andere Auftritte, aber auch ganz besondere Ereignisse wie der Bezug der neuen Probenräume im Untergeschoss der Laurentiusschule oder die Deutsche Meisterschaft im Juli 2016. Um 23:43 Uhr wurde die Generalversammlung ein letztes Mal durch Thomas Lensen beendet.

Weitere Details und jede Menge Interessantes können natürlich auch auf der Internetpräsenz des Vereins nachgelesen werden: www.spielmannszug-lembeck.de

Quelle: 12.01.2016 Bericht & Foto: Luca Gödde für den Spielmannszug Grün-Weiß Lembeck e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de