Werbepartner

Lembecker Frauen lernen arabisch backen

Lembeck - Am vergangenen Donnerstag erlebten zahlreiche Frauen und Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft einen ausgelassenen und fröhlichen Nachmittag im Pfarrheim.

Foto: Steffi Harks
Foto: Steffi Harks

Während die Frauen bei arabischer Musik, Plätzchenduft und Tee fleißig in der Backstube wirbelten, bastelten und malten die Kinder nebenan. All dies geschah unter der Anleitung der Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe Lembeck. Zu großer Freude der Organisatoren waren auch zahlreiche Frauen aus Lembeck und Rhade der Einladung gefolgt und verbrachten gemütliche Stunden mit den Flüchtlingen.
Wo man auch hinschaute, sah man helfende Hände und blickte in lachende Gesichter. Die gemeinsame Sprache war schnell gefunden. Ein herzliches Lachen und die Freude am gemeinsamen Erleben machte es allen Beteiligten leicht einander kennenzulernen und alle genossen diese Begegnung. Stolz präsentierten die Kinder ihre gefalteten Sterne, die bunten Gläser und gebastelten Flaggen.
Schön verpackt wurden die arabischen Kekse dann am vergangenen Freitag auf dem „adventlichen“ Markt bei „Lembeck leuchtet“ angeboten.
Nicht nur „Lembeck leuchtete“, sondern auch die Augen aller Beteiligten, die im nu alle arabischen Plätzchen an die Besucher und Gäste verkauften.
Mit einer eindrucksvollen Fotoshow in der Kirche war der Beitrag der Flüchtlingshilfe Lembeck eine runde Sache und hat bewiesen, dass viele Lembecker die Flüchtlinge willkommen heißen und sich auf weitere gemeinsame Aktionen freuen.

Foto: Steffi Harks
Foto: Steffi Harks

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen