Werbepartner

Neuer Franchiser übernimmt McDonalds-Filialen in Lembeck und Dorsten

Lembeck – Sowohl das Lembecker McDonalds-Restaurant im Gewerbegebiet Endelner Feld an der A 31, als auch das Restaurant am Dorstener Busbahnhof werden von dem 47jährigen Thilo auf`m Kamp übernommen.

Hubert und Silke Strittmatter bei der Eröffnung der Lembecker Filiale 2006 (Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst)
Hubert und Silke Strittmatter bei der Eröffnung der Lembecker Filiale 2006 (Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst)

Silke und Hubert Strittmatter hatten die Dorstener Filiale am Busbahnhof seit 17 Jahren als Franchiser geführt und seit 2006 auch die neue Filiale im Endelner Feld Lembeck. Aus persönlichen Gründen möchten die Strittmatters die beiden Filialen an den neuen Chef Thilo auf`m Kamp übergeben. Dieser hat „große Lust“ darauf und betreibt bereits 13 Restaurants im nahen Münsterland und Ruhrgebiet. Der 47jährige Bottroper wird auch in den Filialen von Dorsten und Lembeck das neue Bestellsystem „Cheeseburger & Co.“ Einführen, bei dem am Terminal bestellt wird, mit Kreditkarte bezahlt und an der Verkaufstheke abgeholt wird.

Die letzten Handgriffe in der Bauphase 2006 (Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst)
Die letzten Handgriffe in der Bauphase 2006 (Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst)

Quelle: 23.10.2015 Dorstener Zeitung (Stefan Diebäcker)
Fotos: Archiv Lembecker.de – Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen