Werbepartner

In Lembeck bewegt sich was

Lembeck – Im Gesellschaftsraum des Clubheims vom SV Lembeck am Hagen fand am 07.09.2015 die bereits 9.Lembecker Porte statt.

Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Nach einem kurzen Grußwort von Joachim Thiehoff stellten sich die Gastgebervereine SV Lembeck, Abteilung Fußball, der Tennisverein und der Schießsportclub Lembeck vor.
Thomas Bahde vom SV Lembeck konnte mit Stolz das Erreichen der 1000 Mitglieder-Marke verkünden. Auch die Sanierung des Ascheplatzes –Umbau zum Kunstrasen- nimmt konkrete Formen. Die derzeitigen Kurse in der Villa BüCo sollen ggf. in die Laurentiusschule verlegt werden. Hier stehen noch Gespräche mit der Stadt aus. Für den Tennisverein Lembeck erläuterte Elmar Kipp den aktuellen Ablauf und Preisstruktur des 198 Mitglieder starken Vereins.
Michael Berger stellte den anwesenden Bürgern kurz den SSC Lembeck (Schiess-Sport-Club) vor. Wie bei seinen Vorrednern sind auch hier die Jahresbeiträge der derzeit rund 230 Mitglieder durch viel Ehrenamtsarbeit sehr gering gehalten.
Katja Breuer schilderte kurz die Eindrücke der Mitbring-Porte Mitte August in der alten Laurentiusschule. Trotz Dauerregen konnte man einige Neubürger begrüßen und den Tag bei netten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen.

Das Dauerthema Laurentiushof/Vereinshaus wurde von Ralf Badura angerissen. Der Arbeitskreis hat bereits konkrete Zahlen zur Betriebskostenrechnung. Vereine oder Firmen mit Interesse an Raumangeboten sind jederzeit zum Gespräch eingeladen. Über die Form der Trägerschaft und weitere Lösungskonzepte wird noch entschieden werden müssen.
Ursula Küsters und Peter Liebers konnten wieder einige Schritte für das Projekt „Lembeck soll schön/bunter werden“ aufzeigen. Spielplatz am Seniorenheim und Patenschaft einer Fläche am Busbahnhof waren hier Stichpunkte.
Stefan Breuer stellte noch kurz die Sammlung der beschrifteten Tischdecken vor, welche auch online im Forum auf Lembecker.de einzusehen sind. Hier wurden bei der letzten Porte einige Vorschläge für Lembeck direkt auf das Tischtuch geschrieben.
Zum Schluss wurde noch der nächste Termin der Porte bestimmt: Dienstag, der 17.11.2015 – der Ort wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Quelle: Ludger Elvermann für Lembecker.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de