Werbepartner

Am Sonntag wird der Schulhof zum Treffpunkt der „Mitbring-Porte“

Lembeck – Ob alleine oder in kleiner Gruppe, ob Ur-Lembecker oder Neubürger, am kommenden Sonntag, den 16. August 2015 ist jeder ab 11 Uhr herzlich eingeladen, den Schulhof der Laurentiusschule zu beleben.

Foto © : Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto © : Lembecker.de – Frank Langenhorst

Bei diesem Treffen führt ausschließlich der Gast Regie und sollte sich mit selbst mitgebrachten Leckereien selbst versorgen. Von Kaffee und Kuchen bis hin zum Grill mit Fleisch und Wurst ist alles möglich. Für die Unterhaltung wäre alles vom Gesellschaftsspiel bis hin zur Gitarre denkbar.

Das Organisatoren-Team der Lembecker Porte hat im Vorfeld schon Tische und Bänke besorgt und auch kleine Empfangspresente für Neubürger bereitgestellt.
Neben dem Bürgermeister Tobias Stockhoff, der sich unter anderem um Gespräche mit den Neubürger/innen bemüht, haben schon so einige Lembecker zugesagt, die zum Teil mit Bollerwagen zum Treffpunkt an der Laurentius-Schule kommen wollen. Die Lembecker Neubürger/innen der letzten 18 Monate wurden extra per Brief vom Bürgermeister eingeladen, der auch um 12:00 Uhr anwesend sein wird. Gerade die Neu-Lembecker sollen so herzlich willkommen geheißen werden.

Das Wetter spielt am Sonntag keine Rolle, weil es z.B. in der Pausenhalle genügend Ausweichmöglichkeiten bei Regen gibt. Nachdem das Porte-Team im letzten Jahr sehr erfolgreich das ehemalige Stenen Hues und den Kirchplatz für einen Tag belebte, ist die folgende „Mitbring-Porte“ auf dem Laurentius-Schulhof ein ganz neues Konzept. Neben Selbstverpflegung sind Kreativität und gute Laune gern gesehene „Mitbringsel“.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag.

Euer Vorbereitungsteam

mbp

Quelle: 15.08.2015 Lembecker.de – Frank Langenhorst für das Vorbereitungsteam

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de