Werbepartner

Lembeck feiert vom 29.09. bis 08.10.2017 das Super-Jubiläum

Lembeck – Ludger Große-Heidermann war einer der ersten, die frühzeitig an das Jubiläum im Jahre 2017 dachten und mobilisierte schon frühzeitig andere Lembecker. In der letzten Sitzung vom Donnerstag (20.11.) wurden erste Planungsergebnisse erzielt und Ludger Große-Heidermann als 1. Vorsitzender des Planungskomitees gewählt.

Foto © : Archiv-Foto Lembecker.de - Frank Langenhorst (Oktoberfest beim Feuerwehrjubiläum im April 2011)
Foto © : Archiv-Foto Lembecker.de – Frank Langenhorst (Oktoberfest beim Feuerwehrjubiläum im April 2011)

2017 wird das große Jubiläumsjahr für Lembeck: 1000 Jahre Gemeinde Lembeck, 800 Jahre Kir-chengemeinde Lembeck und 325 Jahre Wasserschloß Lembeck. Grund genug, eine unterhaltsame Festwoche zu planen! Was bei dem letzten Treffen heraus kam, dokumentieren wir nachfolgend mit dem Protokoll der Sitzung:

Anwesend: Willi Schrudde, Dirk Homfeldt, Ludwig Drüing, Martin Wietholt, Thomas Weßeling, Ludger Große-Heidermann, Jörg Chmielewski, Graf von Merveldt, Bernhard Micheel, Gabi Piepke, Christa Hortmann, Carsten Nöding, Bernhard Heiming, Monika Heisterklaus, Werner Kleine-Vorholt und Jutta Kölnberger

Thomas Weßeling eröffnet die Sitzung um 20.10 Uhr und begrüßt besonders Frau Heisterklaus vom Bürgermeisterbüro der Stadt Dorsten. Frau Heisterklaus ist unsere Ansprechpartnerin bei der Stadt Dorsten.

Thomas Weßeling informiert die Mitglieder darüber, dass zurzeit alle Mitglieder gleichberechtigt / stimmberechtigt sind und mit ihrem Privatvermögen haftbar gemacht werden können. Dieser Punkt wird später noch diskutiert.

TOP 1 – Wahl des 1. und 2. Vorsitzenden

Thomas Weßeling wird als Wahlleiter vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Für die Wahl zum 1. Vorsitzenden werden Ludger Große-Heidermann und Bernhard Micheel vorgeschlagen. Die Wahl findet per Handzeichen statt. Auf L. Gr.-Heidermann entfallen 11 Stimmen, für Bernhard Micheel stimmen 2 Personen. Ludger Gr.-Heidermann nimmt die Wahl an.

Für die Wahl zum 2. Vorsitzenden werden Bernhard Micheel und Ludwig Drüing vorschlagen. Auch diese Wahl findet per Handzeichen statt. Für B. Micheel stimmt eine Person, 9 Personen stimmen für Ludwig Drüing, es gibt drei Enthaltungen. Ludwig Drüing nimmt die Wahl an.

Am Anschluss an der Wahl übergibt Thomas Weßeling das Wort an den Vorsitzenden Ludger Gr.-Heidermann.

Ludger Gr.-Heidermnn bedankt sich bei Thomas Weßeling für sein Kommen und seine Unterstützung.

TOP 2 – Termine 2017/Vorschläge zur Gestaltung des Jubiläums

Nach langer Diskussion wird festgelegt, dass das Jubiläum an zwei aufeinanderfolgenden Wo-chenenden stattfinden soll. Auch in der Woche dazwischen sollen Aktivitäten stattfinden.
Zwei Termine stehen nach reiflicher Überlegung zur Auswahl:

Vorschlag 1: 08. September 2017 – 17. September 2017
Vorschlag 2: 29. September 2017 – 08. Oktober 2017

Nach telef. Rücksprache von Werner Kleine-Vorholt mit Zeltwirt Josef Balster und nochmaliger Überlegung wird einstimmig der Vorschlag 2 als Jubiläumswoche festgelegt.
Grund: Bei dem Vorschlag 2 kann mit dem Erntedankfest begonnen werden und am Sonntag das Erntedankhochamt gefeiert werden. Zusätzlich steht noch der Dienstag, 03. Oktober 2017 (Tag der deutschen Einheit) in der Woche als Feiertag bzw. der Montag, 02. Oktober 2017, für evtl. Aktivitäten zur Verfügung.

Für die Festwoche bzw. das Jubiläum werden schon diverse Vorschläge gesammelt:

– Freitag, 29.09. nachmittags Erntedankfeier der Senioren
– Freitag, 29.09. 25 Jahre Schalker Fanclub
– Samstag, 30.09. Erntedankfest (Ortsverein, Landfrauen und KLJB)
– Sonntag, 01.10. Erntedankhochamt evtl. mit Bischof Genn anlässlich 800 Jahre St. Laurentius
– Montag, 02.10. kfd: Ladykracher „The best of“

– Oktoberfest
– Münsterländer Abend
– Plattdeutsches Theaterstück extra auf Lembeck zugeschrieben
– Wappenbaum
– Frühstück
– Logo (Ludwig Drüing spricht Herrn Mühlender und Carsten Nöding spricht Anne Nottebohm an)
– Festzeitschrift (hier übernehmen Willi Schrudde und Ludwig Drüing die Verantwortung)
– Lt. Fritz Cosanne würde die Firma Brief & mehr eine Sonderbriefmarke (Logo?) rausgeben

TOP 3 – Verschiedenes

– Als Schirmherr wird Bürgermeister Tobias Stockhoff vorgeschlagen.
– Für die nächste Sitzung lädt L. Gr.-Heidermann den Steuerberater Herrn Heinz Grawe ein, damit er uns über die richtige Rechtsform bei der evtl. Vereinsgründung informiert.

Ludger Gr.-Heidermann beendet die Sitzung um 21.40 Uhr.

Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 14. Januar 2015 um 19.30 Uhr in Köster’s Bierstuben statt.

Quelle: Jutta Kölnberger für Lembecker.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de