Werbepartner

Unbekannter entsorgte Kühlschrank neben Ortseingangsschild

Lembeck – Staunen und Verärgerung überkam heute einen Lembecker Spaziergänger, als er einen illegal entsorgten Kühlschrank am Holtberg entdeckte.

Foto: Carsten Nöding
Foto: Carsten Nöding

Die Nutzung eines energiebewussten Neugerätes bringt aber nichts, wenn der Alte in die Natur geworfen wird.

Der sonnige Sonntagnachmittag lud zum Spazierengehen ein und am Ortseingangsschild auf der Straße „Zum Holtberg“ (Einfahrt vom Kaisersweg) entdeckte der Lembecker einen dreist entsorgten Kühlschrank. Vermutlich hat der Täter ein neues Billiggerät ohne jeden Service aus einem vermeintlich günstigen Discounter erworben, selbst eingebaut und im Sparwahn das Altgerät gleich in die Lembecker Natur geworfen.

Dabei hätte das Gerät kostenlos am Bauhof der Stadt Dorsten entsorgt werden können oder der Fachhandel, der eh besser berät und echte Energiesparer mit langlebiger Qualität verkauft, das Altgerät auch gleich kostenlos zur fachgerechten Entsorgung mitgenommen.
Quelle: Lembecker.de (F.L.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen