Werbepartner

Kaffee und Kuchen versüßen den Gang zum Wahllokal

Lembeck – Noch bis 18 Uhr können und sollten wahlberechtigte Bürger ihre Stimme für die Bundestagswahl abgeben. Wer im Wahlkreis des Pfarrheimes zuhause ist, kann am heutigen Sonntag Kaffee und Kuchen oder nebenan am Kindergarten eine Grillwurst und ein frisch gezapftes Bier genießen.

 Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Der 22. September steht in Lembeck nicht nur für die Bundestagswahl; auch der „Don-Bosco-Kindergarten“ am Pastorat wird heute 40 Jahre alt – oder besser gesagt, der Standort und die erste Eröffnung des Kindergartens. Das Gebäude wurde im letzten Jahr neu gebaut, nachdem das alte wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste.

Die Wahllokale sind noch bis 18 Uhr geöffnet und nur wer Wählen geht, darf in Zukunft auch mitreden.
Die Wahlergebnisse der Lembecker werden wir bei Bekanntgabe hier veröffentlichen.

Don-Bosco-Kindergarten feierte 40. Geburstag

LEMBECK Ein volles Haus gab es am Sonntag zum 40. Geburtstag des Don-Bosco-Kindergartens. Die Kinder und die Erzieherinnen hatten sich für das Jubiläum ihrer Einrichtung etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen.

JMit viel Liebe zum Detail war der Kindergarten getreu dem Motto „Bauernmarkt“ wunderschön hergerichtet worden. Schon im Eingangsbereich empfingen viele Marktstände mit frischem Obst und Gemüse die zahlreichen Besucher. Auch in den einzelnen Räumen gab es weitere Bauernstände mit selbst gemachten Köstlichkeiten wie Marmeladen, Dekoartikel und viele weiteren schönen und leckeren Produkten.

Passend dazu hatten sich die Kinder als kleine Bauern und Bäuerinnen verkleidet und waren so gut als Verkäufer zu erkennen. Viele weitere Attraktionen warteten im großen Außengelände auf die Besucher. Luftballonkünstlerin „Peppina“ sorgte für Spaß bei den Kleinen und war ständig umlagert. Auch der Mini- und Kinderchor sowie das Jugendorchester der Blaskapelle Harmonie waren vertreten und sorgten so für einen gemütlichen Tag.

Hier gehts zur Fotostrecke der Dorstener Zeitung (Guido Bludau).

Quelle: & Foto: Lembecker.de / F.L. & Dorstener Zeitung (Guido Bludau)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen