Werbepartner

Rentnerin überrascht Einbrecher in ihrem Haus

Lembeck – Geld und vermutliche andere Wertgegenstände hat ein Einbrecher am Montagvormittag aus einem Bungalow in Lembeck erbeutet. Und das, obwohl die Bewohnerin (83) den Mann offenbar überraschte.

Sichtlich geschockt, aber ansonsten unversehrt kam die Rentnerin vorübergehend ins Krankenhaus. Sie hatte den Einbrecher offenbar in ihrem Haus an der Kolpingstraße auf frischer Tat ertappt, konnte ihn aber natürlich nicht an der Flucht hindern.

Ermittlungen laufen

Die Polizei nahm sofort die Ermittlungen auf, die Fahndung nach dem Täter läuft. Details zur Beute konnten noch nicht mitgeteilt werden, Geld ist auf jeden Fall verschwunden.

Quelle: Dorstener Zeitung (Guido Bludau & Stefan Diebäcker)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen