Werbepartner

Besucher erlebten Natur pur an der Biologischen Station

Lembeck Die Sonne freute sich mit: Bei herrlichstem Wetter feierte die Biologische Station ihr Sommerfest zusammen mit dem 50. Geburtstag des Naturparks Hohe Mark Westmünsterland. Hoher Besuch war angekündigt.

Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Denn NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Foto) wollte unbedingt gratulieren. Er sprach an, dass Räume wie der Naturpark und Einrichtungen wie die Bio-Station wichtiger denn je seien. Denn jedes Jahr verschwänden tausende von Tier- und Pflanzenarten unwiederbringlich.

Festplatte der Erde

„Wir sind dabei, die Festplatte unserer Erde zu löschen“, warnte Johannes Remmel. Dieses Problem bestehe nicht etwa nur im tropischen Regenwald, sondern auch bei uns vor der Haustür. Daher seien Schutzgebiete wie der Naturpark wichtiger denn je. Nach weiteren Grußworten, unter anderem von Dorstens stellvertretender Bürgermeisterin Christel Briefs und des 1. Vorsitzenden des Naturparks, Hubert Grothues, machten sich die Besucher auf, die Stationen des Festes zu entdecken.

Für Kinder gab es besonders viel zu tun. Am Teich konnten sie mit Keschern Kaulquappen, Schnecken und andere Wasserbewohner fangen und genauer unter die Lupe nehmen. „Guck mal Papa, noch mehr Kaulquappen, sogar welche mit Beinen“, freut sich die fünfjährige Mia. „Heute finden Erlebniswelten ja häufig am Computer statt. Aber Kinder müssen rausgehen und die Natur selbst erleben“, so Hubert Grothues. Besonders das aktive Erleben sei dabei wichtig und werde im Naturpark verstärkt angeboten.

Oldtimer-Freunde und Kinderchor

Die Oldtimer-Freunde Lembeck waren mit ihren auf Glanz polierten Traktoren gekommen. Iain, gerade einmal drei Jahre alt, macht große Augen und wollte gerne einmal auf einer der Maschinen sitzen. Kein Problem. Der Kinderchor Lembeck schaute auch vorbei und sang fröhlich gelaunt passend zum Sonnenschein. An den verschiedensten Stationen machten die Gäste halt, informierten sich und konnten vor allem viel selbst ausprobieren.

Hier gehts zur Fotostrecke der Dorstener Zeitung.

Quelle: Dorstener Zeitung (Carsten Christian)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de