Werbepartner

Motorradfahrer bei Unfall auf der A 31 schwer verletzt

Lembeck – Schwerer Unfall auf der A 31: Ein 49-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag in der Autobahnausfahrt Lembeck verunglückt. Der Mann wurde schwer verletzt ins Dorstener Krankenhaus gebracht.

Der 49-Jährige Mann aus Lengerich verlor die Kontrolle über seine Maschine und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad und der Fahrer rutschten unter die Leitplanken und verkeilten sich dort.

Der Mann aus Lengerich verletzte sich so schwer, dass er vor Ort von einem Notarzt versorgt werden musste. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung ins Dorstener Krankenhaus gefahren. Die Suzuki musste von einem Abschlepper geborgen werden.

Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen