Werbepartner

27jähriger Lembecker sah sich am Sonntag seine Heimat aus luftiger Höhe an

Lembeck – Den milden und sonnigen Sonntag-Nachmittag nutzte der Lembecker Daniel Rentmeister, um sich seine Heimat mit einem Paraglider von oben anzusehen.

Foto © : Daniel Rentmeister
Foto © : Daniel Rentmeister

Sonntag gegen 16 Uhr: Bei einem Blick aus dem Wohnzimmerfenster bat sich ein ungewohntes Bild – Ein rotblauer Fallschirm versenkte sich in voller Breite hinter dem Neubau am Krusenhof. Ein Reporter sollte stets neben dem Iphone seine Kamera zur Hand haben, aber für diesen Flug war es einfach zu spät. Die Kamera lag eine halbe Stunde später einsatzbereit im Wohnzimmer und mit Blick in den nördlichen Himmel sah man diesen vermeintlichen Fallschirm wieder, der sich als Gleitschirm (Paraglider) entpuppte. Nach der Veröffentlichung eines ersten Fotos auf der Lembecker Facebookseite und dem Hochladen eines Videos der Landung meldete sich auch umgehend der Flieger dieses Gleitschirmes (Daniel Rentmeister) und schickte per Email gleich ein paar selbstgeschossene Fotos aus luftiger Höhe mit. „Ich habe mal meine Eltern in Lembeck besucht, diesmal nicht mit Auto, sondern aus der Luft“ schrieb der 27jährige Lembecker, der auf seiner Facebookseite einige Fotoimpressionen dieser luftigen Sportart bietet. Die gelungenen Luftaufnahmen sind ab sofort in unserer Fotogalerie auf Lembecker.de zu bewundern.

Hier gets zur Fotostrecke von Lembecker.de / Daniel Rentmeister

22.04.2013 Lembecker.de – Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de