Werbepartner

Rauchverbot und neue Band “BlindDate” kommen zum Schützenfest 2013

Lembeck – In der Tagesordnung wurde der Bericht über anstehende Veränderungen zum Schützenfest bereits vorab angekündigt. Nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Berichterstattung in der Presse nutzten rund 130 Schützen die Chance sich am Ostermontag aus 1. Hand vom Vorstand informieren zu lassen.

Foto: Schützenverein Lembeck
Foto: Schützenverein Lembeck

Doch zunächst wurden die Berichte zum vergangenen Jahr 2012 vorgetragen. Ausführlich und informativ war wieder der Bericht des Kassierers Heinz Thier. Vorgetragen mit ein wenig Wehmut, da es nach elf Jahren als Kassierer wohl sein letzter Kassenbericht war. Danach informierte der Vorsitzende Werner Kleine Vorholt über die Veränderungen aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Erstmals werden wir ein (nahezu) rauchfreies Schützenfestzelt erleben. Ab dem 1. Mai gelten in NRW die strengen Änderungen des Nichtraucherschutzgesetzes. Das Rauchen wird im Zelt nicht mehr gestattet. Die Auswirkungen der neuen Schießstandrichtlinie hingegen, sind durch die aktuellen Änderungen deutlich im Sinne der Schützenvereine entschärft worden. „Adler statt Spatz“, und nicht umgekehrt; es wird zumindest bis 2014 noch einen ordentlichen Schützenvogel geben. Erstmals seit vielen Jahren wird am Samstagabend eine neue Tanzband „BlindDate“ den Lembecker Schützen einheizen. Die Rossiny’s werden in diesem Jahr noch am Sonntag und Montag mit ihrer Bigband für Stimmung sorgen. Hier wird es im nächsten Jahr allerdings auch eine Veränderung geben. Und dass auch im nächsten Jahr Schützenfest gefeiert wird, wurde einstimmig durch die Versammlung beschlossen.
Die Vorstandswahlen unter der Leitung von Ehrenoberst Johannes Westrich ergaben einige Veränderungen. Auf eigenen Wunsch stand der 2. Vorsitzende Alois Gladen nicht mehr zur Wahl. Seine Position übernimmt der bisherige Kassierer Heinz Thier. Die Position des Kassierers wird nun durch Klaus Niehüsener besetzt. Zum 2. Kassierer wählte die Versammlung Frank Lensen für Heinz Hermann Grumme, der aber weiterhin als Beisitzer dem Vorstand erhalten bleibt. Als neuer Beisitzer wurde der Schützenkönig von 2008, Theo Giese, in den Vorstand gewählt. Wiedergewählt wurden Thomas Weßeling (1. Geschäftsführer), Josef Heitmann (Oberst), Bernhard Hellenkamp (Schatzmeister), Hans-Josef Berger, Christian Harde und Christian Harks (alle Beisitzer).
Die nächsten Termine für die Schützen: Vorparade am Pfingstmontag um 16:00 Uhr. Das Schützenfest 2013 wird wie gewohnt am Wochenende nach Pfingsten, vom 25. – 27. Mai gefeiert.

Quelle: Schützenverein Lembeck

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen