Werbepartner

PKW kracht gegen Baum

LEMBECK Bei einem Unfall auf der Lippramsdorfer Straße wurde ein PKW-Fahrer am Montagabend verletzt. Er hatte offenbar versucht, einem Tier auszuweichen.

blaulichtlemGegenüber der Politzei sagte der 46-jährige Lembecker, dass er einem Schatten, vermutlich einem Tier, ausweichen wollte. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto schleuderte in einen Graben, kippte zur Seite und prallte mit dem Dach gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde verletzt und vom Notarzt und den Rettungssanitätern vor Ort versorgt. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Dorsten transportiert.

Quelle: Dorstener Zeitung (Guido Bludau)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen