Werbepartner

4. Krimskrams Markt und Vier gewinnt Turnier wieder voller Erfolg

Lembeck – Bereits zum 4. Mal veranstaltete der Förderverein der Don-Bosco-Grundschule in Lembeck mit riesigem Erfolg einen Krimskrams Markt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Samstag folgten 51 Krimskrams-Händler diesem Aufruf in die Schule. Mit viel Spaß und Engagement verkauften die Schüler der vier Jahrgänge ihr ausrangiertes Spielzeug. Die Kinder lernten einerseits ihre mathematischen Fähigkeiten zu verbessern, anderseits zu handeln und so an Selbstvertrauen zu gewinnen. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz, denn hilfsbereite Eltern verkauften Brezeln, Kaffee und Kaltgetränke. Dank der aktiven Mithilfe der Eltern beim Aufbau, Aufsicht und Abbau verlief der Markt reibunglos.
Ihr nicht verkauftes Spielzeug konnten die Kinder am Ende der Veranstaltung an den Kinderladen der Dorstener Tafel spenden. Hierbei kamen sage und schreibe 3 große Kartons für einen guten Zweck zusammen. Die Mitarbeiter vom Kinderladen freuten sich sehr über diese Spende, denn so wird es vielen Eltern ermöglicht, die sonst nicht in der Lage sind, neues Spielzeug zu kaufen, für kleines Geld, dort dieses zu erwerben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vier gewinnt Turnier 

Lembeck. Der Förderverein der Don-Bosco Grundschule veranstaltete auch in diesem Jahr wieder das beliebte „Vier-gewinnt-Turnier“. Unterstützt von zahlreichen Eltern war es dann am Samstag wieder so weit: Das interne, nach Jahrgangsstufen eingeteilte „Vier-gewinnt-Turnier“ wurde von 35 Schülern ausgetragen. Nach vielen spannenden Vorentscheidungsspielen wurden die Finalspiele nacheinander im Forum vor einem mit fieberndem Publikum bestritten. Im Anschluss daran wurden die verdienten Medaillen und Urkunden von der ersten Vorsitzenden des Fördervereins verliehen.
Nur einige Viertklässler waren traurig, denn im nächsten Jahr können sie nicht mehr dabei sein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

04.10.2012 – Förderverein der Don-Bosco Grundschule / Annette Trockel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen