Werbepartner

Überfall in Klein-Reken: Belohnung für Hinweise nochmals erhöht

Klein-Reken – 18-Jähriger vor einer Woche brutal überfallen – 2. Nachtrag zur Pressemeldung vom 15.07.2012. Jetzt wurden insgesamt 1550,- € Belohnung für Hinweise zur Ergreifung der Täter ausgesetzt. Das ist jetzt mehr als das einhundertfache des geraubten Betrages (15,- €), für den ein Hundewelpe nach Misshandlung dreier Täter sterben musste.

blaulichtlemWie bereits berichtet, haben bislang unbekannte Täter am Freitag, 13.07.2012, einen 18-jährigen Mann überfallen und beraubt. Der dabei von ihm mitgeführte Hundewelpe wurde von den Unbekannten so stark malträtiert, dass er einen Tag später verendete. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, ist mittlerweile eine Belohnung in Höhe von 1.550 Euro ausgelobt worden. Hinweise bitte an die Kripo in Borken unter Telefon: 02861-9000. Lembecker.de wird den Fall weiter verfolgen und zeitnahe berichten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de