Werbepartner

Bischof Lettmann kommt zur Buchvorstellung nach Lembeck

Lembeck – Bischof Dr. Reinhard Lettmann und Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl haben ein neues Buch geschrieben und stellen es am 28. August im Geschäftslokal von Friedrich Cosanne in Lembeck auf der Schulstraße vor. Titel des neuen Buches: „Unsere Tür steht immer offen – Die Einladung gilt“

Cover034694Erstvorstellung Dienstag, 28. August 2012 um 11 Uhr

Auf besonderen Wunsch von Bischof Dr. Reinhard Lettmann und Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl ist die Erstvorstellung, wie schon bei den ersten beiden Büchern Zeit finden und Crashkurs Christentum, wieder in der Buchhandlung Cosanne auf der Schulstr. 6 (an der Kirche) in Dorsten-Lembeck. Pfarrer Vogelpohl und Friedrich Cosanne sind seit vielen Jahren befreundet. Sie lernten sich bei einer Flugzeugsegnung kennen.

Entstehung über den Wolken

Pfarrer Vogelpohl hatte eine Einladung zur Verlagsbesichtigung des St. Benno-Verlages in Leipzig. Seine beiden ersten Bücher Zeit finden und Crashkurs Christentum wurden bereits dort aufgelegt und mit großem Erfolg verkauft. Der Erlös kam jeweils einem guten Zweck zu. 
Zwei Freunde hatte er mit eingeladen. 
Friedrich Cosanne, der Pilot der Maschine war und Prof. Cramer, auch Pilot, der als Co-Pilot und Fotograf fungierte. 
Auf dem gemeinsamen Flug vom Flugplatz Stadtlohn nach Leipzig hatte Pfarrer Vogelpohl eine faszinierende Idee im Gepäck. – 180.000 Kirchenaustritte im Jahr sind eine große Herausforderung – Gesprochen wurde im Flugzeug über die Situation der Kirche in Deutschland. Dabei besonders über die Menschen, die der Kirche den Rücken zugekehrt haben. Als Laien und als Priester darf uns das nicht egal sein. Da haben wir zu handeln. So entstanden die ersten Gedanken zu dem Buch – hoch über den Wolken.

Die Idee wurde geformt

Im St. Benno-Verlag wurde zusammen mit Verlagsleiter Michael Birkner und Lektor Volker Bauch die Idee zu einem Buch geformt mit dem Titel: Unsere Tür steht immer offen.

Autoren

Bischof Dr. Reinhard Lettmann und Bundespolizeipfarrer Hans-Jürgen Vogelpohl sind die Autoren. Hans-Jürgen Vogelpohl gleichzeitig Herausgeber. Mit im Boot waren Domkapitular und Vorsitzender des Bischöflichen Gerichtes Kurt Schulte und die Theologin Dr. Beatrix Laukemper-Isermann, seit Jahren Expertin für kirchliches Recht in Münster.
Abtprimas Notker Wolf OSB aus Rom schrieb wie immer das Vorwort.
„Kirchenaustritte lassen uns nicht in Ruhe, weil wir die Menschen ernst nehmen“ so ein Zitat von Notker Wolf OSB
Außer Notker Wolf kommen alle Autoren zur Buchvorstellung nach Lembeck.
Sie wollen damit zeigen, dass der Begriff Geh-hin-Kirche ernst gemeint ist.

Pilotprojekt im Bistum Münster

Das Buch erscheint zunächst im Bistum Münster als Pilotprojekt. Danach ist die Verbreitung für alle deutschen Bistümer geplant.
Der Bischof von Münster Dr. Felix Genn kann aus Termingründen leider nicht nach Lembeck kommen. In einem Brief an Pfarrer Vogelpohl schreibt er:
„Bischof Felix freut sich mit Ihnen, dass Sie Ihr Buch „Unsere Tür steht immer offen“ demnächst in Lembeck werden vorstellen können und hofft wie Sie, dass es möglichst viele Menschen anspricht und auch innerlich erreicht. Sicherlich stoßen Sie mit diesem Buch in einen Bereich vor, der in Zukunft von zunehmender Bedeutung für die Kirche in Deutschland sein wird.“

Friedrich Cosanne und Hans-Jürgen Vogelpohl (Foto: Friedrich Cosanne)
Friedrich Cosanne und Hans-Jürgen Vogelpohl (Foto: Friedrich Cosanne)

Unsere Tür steht immer offen – Die Einladung gilt
Reinhard Lettmann, Hans-Jürgen Vogelpohl
ISBN 9783746234694 
Produktinformation 96 Seiten, 10,5 x 16,5 cm. Klappenbroschur, durchgehend farbig gestaltet
Preis 5,00 €

>Kirchenaustritte lassen uns nicht in Ruhe, weil wir die Menschen ernst nehmen.< Notker Wolf OSB
>begleitet von Abtprimas Notker Wolf OSB
>einfühlsame und ermutigende Handreichung für Zweifelnde, Suchende und aus der Kirche Ausgetretene

In Zeiten beängstigend hoher Austrittszahlen aus der Kirche schließt dieses Buch eine Marktlücke. Es nimmt Zweifel und Kritik der Menschen ernst, die aus der Kirche ausgetreten sind bzw. diesen Schritt erwägen. Es bietet Anregungen zum Umdenken und macht den Wert einer Gemeinschaft im Glauben spürbar. Pfarrer Vogelpohl und Bischof Lettmann schöpfen dabei aus jahrelanger seelsorgerlicher Erfahrung. Ihr Botschaft lautet: Die Tür zur Kirche steht jederzeit offen!

14.07.2012 Lembecker.de / Friedrich Cosanne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de