Werbepartner

Audienz bei Papst Benedikt XVI.

Lembeck / Rom – Kolpingsfamilie Lembeck feierte im Oktober 2011 den 20. Jahrestag der Seligsprechung Adolf Kolpings in Rom.

Das Banner der Lembecker Kolpingsfamilie auf der Spanischen Treppe
Das Banner der Lembecker Kolpingsfamilie auf der Spanischen Treppe

Einige Mitglieder der Kolpingsfamilie Lembeck -verstärkt durch kleine Abordnungen aus Rhade und Altendorf-Ulfkotte- weilten Ende Oktober 2011 für sechs Tage in Rom. Sie erlebten ein anstrengendes, aber auch sehr abwechslungsreiches Programm. Jeweils eine ganztägige Führung durch das antike und das christliche Rom durch einheimische Führer mit Insider-Kenntnissen machten den Auftakt. Die Besichtigungen der wichtigsten Kirchen und weltlichen Baudenkmäler durften dabei nicht fehlen. Durch einen Starkregenschauer völlig durchnässt, erlebten sie eine Audienz bei Papst Benedikt XVI. im Petersdom. Ein feierlicher Gottesdienst mit dem Einzug von hunderten Bannern der Kolpingsfamilien aus aller Welt eröffnete den Tag des 20. Jubiläums der Seligsprechung Adolf Kolpings. Der Höhepunkt dieses Tages war die Jubiläumsfeier mit tausenden „Kolpingern“ in der Audienzhalle. Natürlich wurde der Petersdom nochmals besucht und ausgiebig besichtigt. Einige schafften es sogar bis auf die Kuppel, wo sie einen grandiosen Blick über die Hauptstadt des Christentums erlebten. Mit einer kleinen Ausnahme (s.o.) spielte auch das Wetter mit und für das leibliche Wohl war immer gesorgt. Auch Geselligkeit und Spaß kamen nicht zu kurz. Es war für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis. 

Kolpingfamilie Lembeck (fd)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen