Werbepartner

Auto landete im Wald: Fünf Verletzte

Lembeck – Die Kontrolle über sein Auto verlor am Mittwochmittag ein PKW-Fahrer aus Holland auf der L608. In Höhe der Wulfener Straße raste das Auto über eine Mittelinsel im “Sinkflug” in den Wald. Der Fahrer sowie vier weitere Insassen wurden zum Teil schwer verletzt.

Der Wagen aus Holland wurde erheblich beschädigt und musste aus dem Wald geborgen werden. Rettungswagen brachten die fünf Verletzten ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Wulfener Straße teilweise für den Verkehr gesperrt.

Quelle: Dorstener Zeitung (Guido Bludau)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de