Werbepartner

Glasscherben im Lembecker Tretbecken gefunden

LEMBECK Wieder einmal wurde die KLJB und der Heimatverein Lembeck Opfer von Randalierern. Am Wochenende fanden Besucher erneut Glasscherben im Tretbecken am Hagen.

Das Lembecker Tretbecken ist erst mal gesperrt. (Foto: Heimatverein Lembeck)
Das Lembecker Tretbecken ist erst mal gesperrt. (Foto: Heimatverein Lembeck)

Leo Löchteken vom Heimatverein versuchte am Wochenende die Glasscherben zu entfernen, allerdings war er nur begrenzt erfolgreich. Somit stellte Josef Lohbreyer erst einmal Warnschilder auf, die auf diese Gefahr hinweisen. Jetzt soll mit der Landjugend eine Lösung über die Reinigung gefunden werden.

Nachdem in den letzten Wochen einige Ruhebänke des Heimatvereins zerstört wurden, ist dies ein weiterer Tiefschlag für den Verein. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, sollte sich an den Verein oder die Polizei wenden.

11.09.2011 – Gabi Piepke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen