Werbepartner

Lembecker Gaststätte ist im Biergartenführer vertreten

LEMBECK Der Biergarten der Lembecker Gaststätte “Zum Wiesental” ist als einziger Dorstener Beitrag im Buch “Die schönsten Biergärten im Revier” vertreten. Die Pächter Marie-Luise und Frank Pastewski waren dementsprechend stolz, als sie von dieser Wahl erfuhren.

biergaertenAls Autor Michael Köster bei ihnen anrief, waren Marie-Luise und Frank Pastewski etwas überrascht. Noch erstaunter war das Pächter-Ehepaar der Gaststätte „Zum Wiesental“, dass der Journalist ihren Biergarten mit den 65 Plätzen als einzigen aus Dorsten in dem Buch “Die schönsten Biergärten im Revier” erwähnt hat.

Idyllisch ist der Gastro-Betrieb zwischen Wulfen und Lembeck gelegen, inmitten einer welligen Wald- und Wiesen-Landschaft. Der Blick geht auf eine Pferdeweide, nebenan das Naturschutzgebiet Wittenberge. „Unsere Gäste sagen immer, das sieht hier aus wie im Urlaub“, sagt Marie-Luise Pastewski.

Marler, Essener oder Gelsenkirchener

Ist nur leider etwas ab vom Schuss. „Viele Dorstener wissen gar nicht, wie und wo sie uns finden“ sagt Frank Pastewski. Es sind eher Marler, Essener oder Gelsenkirchener, die auf ihren Ausflügen ins Grüne hier Rast machen. „Vor allem Radfahrer und Wandergruppen“, sagt Marie-Luise Pastewski. Die neue Wanderroute „Hohe Mark-Steig“ läuft an der Gaststätte vorbei – und damit auch potentielle Kundschaft. „Wir sind in den Tourismusverein Hohe Mark eingetreten, um von dessen Marketing zu profitieren.“

Das Ehepaar aus Wulfen hat im April 2010 das „Wiesental“ übernommen. Der 50-jährige Frank Pastewski, früher im Bergbau tätig, hatte bereits in seinem Geburtsort Gladbeck Erfahrungen in der Gastronomie gesammelt. „Wenn nochmal eine Gaststätte, dann nur diese“, zögerten die Wulfener nicht lange, als sie das Angebot bekamen, den Lembecker Betrieb zu übernehmen.

Panhas selbst gemacht

Die Gäste schätzen vor allem die westfälische Spezialitäten von Marie-Luise Pastewski: Pfefferpotthast und selbst gemachten Panhas. „Alle Zutaten bei uns sind frisch und kommen hier aus dem Dorf“, verspricht sie.
Im Herbst soll hier ein „Oktoberfest“ im Hofzelt stattfinden, zu Pfingsten ist bereits wieder die Flophouse String Band eingeladen, im kommenden Jahr gibt es ein Fest zum 150-jährigen Bestehen des Hauses: Mit solchen Aktivitäten versuchen die Pastewskis, auch die Dorstener zum Wiesental 1 zu bewegen.

Die Adresse ist übrigens eigentlich ganz einfach zu erreichen: In Lembeck von der Lippramsdorfer Straße rechts rein oder von der B 58 in Alt-Wulfen nach links, am Friedhof vorbei und dann so lange geradeaus, bis es wie Urlaub aussieht.

Info: Der Journalist Michael Köster hat im Klartext-Verlag den Biergartenführer Ruhrgebiet unter dem Titel „Die schönsten Biergärten im Revier“ veröffentlicht. Auf 160 Seiten stellt er 73 Biergärten vor. Das Buch kostet 9,95 Euro und ist auch im örtlichen Buchhandel erhältlich.
Die Öffnungszeiten der Gaststätte „Zum Wiesental“ sind: Montag bis Freitag ab 11 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage ab 10 Uhr. Es wird Frühstück, Kaffee und Kuchen angeboten sowie bis 21 Uhr eine warme Küche. Es können Gesellschaften bis 45 Personen bewirtet werden.

Quelle: Dorstener Zeitung (Michael Klein)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de