Werbepartner

Vandalen zertrümmerten Ruhebank in Lembeck

LEMBECK Der Heimatverein Lembeck ist am Wochenende Opfer einer mutwilligen Zerstörung geworden. Die Ruhebank am Haaneweg, erst vor drei Wochen mit einem neuen Anstrich versehen, ist zertrümmert worden.

Unbekannte haben die Ruhebank am Haaneweg in Lembeck zerstört. (Foto: privat)
Unbekannte haben die Ruhebank am Haaneweg in Lembeck zerstört. (Foto: privat)

Seit Jahren werden vom Heimatverein Ruhebänke in der Herrlichkeit Lembeck aufgestellt, damit Spaziergänger und Besucher Lembecks Rast machen können. Insgesamt ca 80 Bänke werden in liebevoller Arbeit von „Bankwart“ Josef Lohbreyer regelmäßig restauriert, repariert und gewartet.

So auch die Bank am Haaneweg (bei Punsmann), die erst vor drei Wochen einen neuen Anstrich bekommen hat. Da war die Enttäuschung natürlich groß, als Josef Lohbreyer am Samstag bei seiner regelmäßigen Runde die Zerstörung feststellen musste. Der Heimatverein bittet auf diesem Weg, pfleglich mit solchen Plätzen umzugehen, damit auch alle Ruhesuchenden immer einen Platz bekommen.

Vielleicht melden sich die Zerstörer ja bei Josef Lohbreyer und bieten ihre HIlfe bei der Reparatur an, denn das wäre aus Sicht des Heimatvereins doch ein schönes Zeichen für ein weiteres Miteinander in Lembeck. 

Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de