Werbepartner

Volles Programm auf LIG-Generalversammlung geplant

Lembeck – Zum heutigen Montag lud die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) wie jedes Jahr alle Mitglieder zur Generalversammlung ein.

Foto © : Frank Langenhorst
Foto © : Frank Langenhorst

Treffpunkt war um 19.30 Uhr in der Pizzeria Trattoria Sardegna (Bruno) und mit rund 35 Teilnehmern war die Versammlung recht gut besucht. Nach lupenreiner Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes standen Teilneuwahlen an. Zuerst stand das Amt des 1. Vorsitzenden zur Wahl an, das Jörg Erbguth bis dahin bekleidete und nach einstimmiger Neuwahl auch weiterhin ausführen wird. Die Schriftführerin Claudia Tenkleve und auch die stellvertretende Schriftführerin Resi Evers-Weßeling baten aus zeitlichen Gründen um Nachfolge, die durch Jutta Mecking (Schriftführerin) und Maik Bich (stellvertretender Schriftführer) nach kurzer Wahl realisiert werden konnte. Die beiden Kassenprüfer Peter Cosanne und Bernd Cosanne wurden für eine weitere Amtszeit direkt wieder gewählt.
Neben den weiter amtierenden Beisitzern schieden Leo Langenhorst und Udo Cosanne auf eigenen Wunsch aus und hierfür wurden Norbert Brüggemann und Michael Oendorf gewählt.

Neben der jährlichen LIG-Ausflugsplanung für Mitglieder stand neben einem Tanz in dem Mai und dem Radrennen am 23. Juli 2011 alles im Fokus des bevorstehenden Tiermarktes am Sonntag, dem 01. Mai 2011. Riesige Planungshürden aufgrund stark verschärfter Sicherheitsauflagen konnten bis heute erfolgreich bewältigt werden. Der 20. Lembecker Tiermarkt wird wie geplant am Sonntag, dem 01. Mai von 11 bis 18 Uhr statt finden und bietet auch in diesem Jahr wieder ein buntes und tierisches Unterhaltungsprogramm. Da nicht alle möglichen Aussteller auf postalischem Weg rechtzeitig erreicht werden konnten, wurde die Anmeldefrist noch bis Ende März verlängert. Das beliebte Radrennen – besser bekannt als „Nacht der Revange“ – war im letzten Jahr ein stimmungsgeladenes Sport- und Partyevent und wird in diesem Jahr mit kleinen Zugaben am 23. Juli ab 18.30 Uhr im Lembecker Dorfkern, direkt vor unserer Webcam statt finden.
Kreative Vorschläge kamen auch im Bereich Sonstiges zur Sprache, wobei auch die Pflege des Radweges zwischen Lembeck und Wulfen und weitere Werbetafeln an Ortseingängen für Veranstaltungen im Brennpunkt der Aufmerksamkeit standen.

Nach einem gelungenen Abend mit köstlicher Verpflegung konnte dann der alte und neue Vorsitzende Jörg Erbguth gegen 22.10 Uhr die Teilnehmer verabschieden. Lembecker.de wird wie gewohnt ausführlich zu folgenden Events, wie z.B. den Tiermarkt berichten.

www.lembecker.de/interessengemeinschaft 

21.03.2011 Lembecker.de / Frank Langenhorst

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen