Werbepartner

Schulbus verliert zwei Räder während der Fahrt

WULFEN/LEMBECK Glück gehabt: Ein mit mehreren Kindern besetzter Schulbus eines Marler Unternehmens hat am frühen Mittwochnachmittag während der Fahrt zwischen Lembeck und Wulfen zwei Räder verloren.

Während der Bus über den Asphalt schlidderte und vom Fahrer angehalten werden konnte, „kullerten“ die beiden Räder noch viele Meter weiter. Fahrer und Kinder kamen mit dem Schrecken davon, sie wurden mit einem anderen Fahrzeug weitertransportiert bzw. von den Eltern abgeholt. Der Schulbus wurde vor Ort durch Mitarbeiter des Busbetriebes wieder fahrbereit gemacht.

Quelle: Dorstener Zeitung (Guido Schulmann)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de