Werbepartner

Pfarrer Jürgen Zahn zieht nach Lembeck

LEMBECK – „Gemeinden kann man nicht am Reißbrett entwerfen“, Pfarrer Jürgen Zahn betrachtet die Fusionen im Bistum mit gespaltenen Gefühlen. Aber im jeden Aufbruch stecke auch eine neue Verheißung.

Foto: Grevener Zeitung
Foto: Grevener Zeitung

Sein Leben nimmt gerade wieder eine Wende: Pfarrer Jürgen Zahn wechselt vom Dekanat Haltern ins Dekanat Dorsten. Seinen Wohnsitz verlegte er dafür von Lippramsdorf nach Lembeck. Fünf Jahre war Pfarrer Zahn Vicarius Cooperator im Dekanat Haltern. Parallel absolviert er in dieser Zeit eine Ausbildung als „Geistliche Begleitung und Exerzitienseelsorger“. Geboren wurde Jürgen Zahn am 4. Juli 1957 in Wilhelmshaven, mit Schwester und Bruder wuchs er in einem konfessionsverschiedenen Elternhaus an der norddeutschen Küste auf. Nach der Schule wurde er Werkzeugmacher. Aktive Jugendarbeit, die Nähe zu Priesterpersönlichkeiten und Besuche in der ökumenischen Ordensgemeinschaft von Taizé bestätigen ihn in seinem Wunsch, ein geistliches Leben zu führen. Er wählte das Ahlener Modell: Statt konventionell Theologie zu studieren, stieg er als Spätberufener sofort in die praktische Seelsorge ein, lebte in einer kleinen Kommunität im Bocholter Pfarrhaus und absolvierte gleichzeitig ein theologisches Fernstudium. Am 18. Mai 1986 wurde Jürgen Zahn zum Priester geweiht.

Elf Jahre Oeding

Zu seinem Primizspruch „Du führst mich hinaus in die Weite, Du meine Finsternis hell“ sagt er heute: „Wie oft stoßen wir Menschen an Grenzen. Gott ist dann der, der uns Horizont schafft, der uns befreit.“ Jürgen Zahn war zunächst Kaplan in Vreden. Im Anschluss ein Jahr Krankenhausseelsorger in Ahaus sowie drei Jahre Kaplan in Ahaus. 1994 übernahm er für elf Jahre die Gemeinde St. Jakobus Oeding.
Als dort die Fusion anstand, suchte er den Neubeginn – nicht als Verwalter einer großen Gemeinde, sondern als Seelsorger: „Ich halte Fusionen für ein Unglück. Kriterien der Wirtschaftsunternehmen können nicht Kriterien der Kirche sein.

Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de