Werbepartner

Mann stürzte durch Hallendach – Lebensgefahr

LEMBECK Beim Sturz von einem Firmendach im Gewerbegebiet Endelner Feld ist ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, befand sich der der 42-jährige Mann aus Neunkirchen am Montagnachmittag für Reparaturarbeiten auf dem Dach. Beim Betreten der Lichtstegplatten stürzte er durch das Dach in die Werkstatthalle. Hierdurch erlitt er lebensbedrohliche Verletzungen.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. 

Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen