Werbepartner

„Vestgeld“-Ausstellung im Heimatmuseum Schloss Lembeck

LEMBECK – In Kooperation mit neun Archiven und Museen aus dem Vest Recklinghausen (Kreis Recklinghausen, Bottrop und Gelsenkirchen) wird am Sonntag, den 26.04.2009 um 11:00 Uhr in den Räumen des Heimatmuseum Schloss Lembeck die „Vestgeld“-Ausstellung mit dem Thema „Notgeld der Herrlichkeit Lembeck“ eröffnet.

notgeldDie Geschichte der Inflation Anfang des 20. Jahrhunderts und die damit verbundenen Probleme in unserer Region wird den Besuchern näher gebracht. Dazu werden unter anderem eigens für die Herrlichkeit Lembeck geprägten Geldmünzen und gedruckten Geldscheine ausgestellt. Außerdem werden weitere Gegenstände zum Thema „Geld“ gezeigt, z. B. weitere Zahlungsmittel aus anderen Ländern, eine historische Registrierkasse und vieles mehr. Die Ausstellung im Heimatmuseum Schloss Lembeck wurde in Zusammenarbeit mit dem Grafen von Merveldt und dem Heimatverein Lembeck vorbereitet und gestaltet. Ein Ausstellungskatalog kann im Museum sowie an der Schlosskasse erworben werden.

Die vierwöchige Ausstellung wird an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen jeweils von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr präsentiert. Für Schulen und Gruppen werden nach vorheriger Anmeldung auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten angeboten.

Gleichzeitig mit der Lembecker Ausstellung werden in den beteiligten Archiven und Museen weitere Themen wie z. B. die Geschichte des Geldes anderer Regionen und früherer Zeiten gezeigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen