Werbepartner

Sanierung der Heidener Straße dauert länger

DORSTEN / KREIS BORKEN Die Sanierung der K 55 zwischen Heiden und Lembeck dauert noch bis zum 15. August.
heidenerstrasse1Noch bis zum 15. August müssen Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 55 zwischen Heiden und der Kreisgrenze in Richtung Lembeck mit Behinderungen rechnen, zwei Wochen länger als ursprünglich geplant. Grund ist die große Arbeitsbelastung, die die ausführende Firma aus Mettingen in den Sommerferien zu bewältigen hat, teilt der Kreis Borken mit.

Vollsperrung bereits aufgehoben

Zurzeit asphaltiert die Firma alle Zufahrten auf dem Teilstück neu und stellt die Bankette wieder her. Die Vollsperrung, die für die Erneuerung der Fahrbahndecke nötig war, wurde planmäßig zum 11. Juli wieder aufgehoben. Der Kreis hat für die Erneuerung der Fahrbahn rund 450 000 Euro eingeplant. „Diesen Rahmen werden wir auch einhalten”, erklärt Thomas van der Linde aus dem zuständigen Fachbereich der Kreisverwaltung.

Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de