Werbepartner

Lippramsdorfer Straße wird saniert

LEMBECK In der kommenden Woche – ab dem 5. Mai – muss die Fahrbahnoberfläche der Lippramsdorfer Straße über die gesamte Baulänge gefräst und neu aufgebracht werden.

Nach vier Wochen sind in Dorsten-Lembeck die Arbeiten an der Lippramsdorfer Straße (K 55) im Bereich der Fahrbahnränder weitestgehend abgeschlossen, es wurden neue Rohre im Straßengraben verlegt, die Mittelinsel zwischen Speckinger Weg und der Brücke an der L 608 beseitigt.

Asphaltdecke wird aufgenommen

Die Asphaltdecke an der Mittelinsel im Bereich „Speckinger Weg“ wird auf 80 m Länge komplett aufgenommen und wieder hergestellt. Für die jetzt beginnenden Arbeiten muss die Straße voraussichtlich zwei Wochen gesperrt werden. Ortskundige Autofahrer sollten die Umleitung in Lembeck über die Bahnhofstraße wählen, großräumig wird Verkehrsteilnehmer empfohlen, die Baustelle über die B 58 und L 608 zu umfahren.

Quelle: Dorstener Zeitung (29. April 2008 11:04 Uhr)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de