Werbepartner

Betreutes Wohnen hat viele Vorzüge

Lembeck – Die Vorzüge des betreuten Wohnens wissen auch Lembecker Senioren seit gut einem Jahr zu schätzen. Die 24 neuen Wohnungen in den beiden Gebäudekomplexen neben Seniorenzentrum und Dorfcafé waren damals schnell vergeben. „Anfragen gibt es auch jetzt noch reichlich“, weiß Verwalterin Litza Stevermür.

Foto: Lembecker.de - Frank Langenhorst
Foto: Lembecker.de – Frank Langenhorst

Im Juni hat die Kauffrau, die seit neun Jahren in Lembeck wohnt, die Aufgabe von Josef Mecking übernommen. Und weiß natürlich, dass viele Lembecker sich nichts mehr wünschen, als auch im Alter in ihrem gewohnten Umfeld leben zu können. „Der Gemeinschaftssinn wird hier groß geschrieben“, sagt sie, „viele Bewohner kennen sich ja auch schon seit Jahrzehnten.“ Grillnachmittage oder Bastelkurse sorgen zum Beispiel für Abwechslung im Alltag. Ein beruhigendes Gefühl für die mindestens 60 Jahre ist es zudem, dass individuelle Betreuung gewährleistet ist.

Überraschend ist nun eine Wohnung für zwei Personen frei geworden. Litza Stevermür würde sich auch im Sinne der Mieter freuen, wenn sie nicht mehr lange leer steht. – dieb

Infos: Tel. 0172 – 201 05 51

25. Juli 2007 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen