Werbepartner

LIG versammelte sich zur Generalversammlung

Lembeck – Am Montag, den 29.01.2007 ludt die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte Kleines Fachwerk. Nachdem der 1. Vorsitzende Rainer Tenkleve die insgesamt 32 Anwesenden begrüßen konnte, berichtete der 1. Schriftführer Herbert Hachmann von den Statistiken und Erfolgen des vergangenen Jahres.

ligjhv07-01„Im Jahr 2006 schaltete die LIG Sonderseiten in der lokalen Presse, bei denen die LIG-Mitglieder auf einer Seite mit ihrer Werbung gesammelt für sich und Lembeck werben konnten. Nicht zuletzt wegen der LIG-Bezuschussung für diese Sonderseiten wurde diese Werbemaßnahme von den Mitgliedern hervorragend angenommen und wird deshalb auch im laufenden Jahr weitergeführt.“
Die Lembecker „Aktions- und Rabattwoche“ fand ebenfalls ein positives Echo und wird weitergeführt. Einige Mitglieder der LIG waren im vergangenen Jahr fleißig, indem sie den Rad- und Wanderweg zwischen Lembeck und Wulfen auf Vordermann brachten. Für diese Instandsetzungsaktionen wünschen sich die Helfer eine größere Bereitschaft der Mitglieder.
Die Resonanz auf den Lembecker Adventkalender, der im Dezember Sonderaktionen von LIG-Mitgliedern umwarb, war sowohl von den Mitgliedern als auch von den Kunden überraschend gut angenommen worden. Dieser wurde mit einer großen Mehrheit auch für 2007 abgestimmt. Auch der „Lembecker Advent“, eine Dankeschönaktion der LIG, war am 09. Dezember wieder ein voller Erfolg. Überwältigend war besonders der unermüdliche Einsatz des Organisationsteams, den vielen freiwilligen Helfern und Lembecker Vereinen.

ligjhv07-02Da sich immer weniger LIG-Mitglieder für ehrenamtliche Tätigkeiten mobilisieren lassen, lud der Vorstand im vergangenen Herbst alle Lembecker Vereine zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Ziel war es, mit den Lembecker Vereinen den Tiermarkt und Lembecker Advent noch interessanter zu gestalten. Zu dem könnte hier den Vereinen auch eine Plattform zur Vereinspräsentation geboten werden und nicht zuletzt bestünde hier die Möglichkeit die Vereinskasse etwas aufzufüllen. Die Gesprächsrunde war sehr interessant und eine Wiederholung wurde für den März 2007 vereinbart.
Nachdem Herbert Hachmann den Jahresbericht ausführlich erläuterte, präsentierte der 1. Kassierer Hubertus Rekers den Kassenbericht, der von den Kassenprüfern ohne Beanstandung bestätigt wurde. Danach wurde der Vorstand einstimmig entlastet und einige Highlights des kommenden Tiermarktes 2007 erläutert. Nachdem Ludwig Schwering eine Handwerkerpräsentation vorschlug, in der die Leistungen der Lembecker Handwerker vorgeführt werden sollen, waren die Vorstandswahlen an der Reihe:
Erster Vorsitzender bleibt mit 31 Prostimmen und einer Enthaltung Rainer Tenkleve. Auch der dritte Vorsitzende, Ludwig Schwering wurde einstimmig wiedergewählt. Als erster Schriftführer wurde einstimmig Herbert Hachmann bestätigt, der zusammen mit Resi Evers-Weßeling als 2. Schiftführerin zusammen arbeitet. Als Beisitzer wurden zu den Vorhandenen, Christel Heiming-Mechlinski und Theo Kleiner gewählt. Zum Kassenprüfer wurden Manfred Wietholt und Franz-Josef Heidermann ernannt. Die Planung des Lembecker Advent wird von Stefan Bohle, Dieter Schrudde, Elli und Markus Löken, Silvia Nießing und Stephan Bügers übernommen.
ligjhv07-03Für den jährlichen LIG-Ausflug wurde u.a. die Meyer-Werft vorgeschlagen und Franz-Josef Heidermann erklärte sich mit Josef Elvermann bereit, die Planung dafür zu übernehmen.
Gegen Ende der Versammlung kündigte der Vorstand an, zur Umfrage- und Datenerfassung eine Besuchsaktion zu starten, bei der alle Mitglieder nach und nach befragt werden sollen. Die Anfragen per Fax fanden in der Vergangenheit wenig Resonanz.

03.02.2007 – Bericht und Fotos: Frank Langenhorst (LIG-Pressesprecher)

ligjhv07-04 ligjhv07-05

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de