Werbepartner

“Abschlusszeugnis” am 19. Oktober?

Dorsten – Auf der Zielgeraden ist die Entscheidungsfindung zum Schulentwicklungsplan, die mit Spannung und in manchen Ortsteilen auch mit Bangen erwartet wird. Schließlich geht es diesmal vor allem darum, welche Hauptschulen geschlossen werden müssen.

Die Stadt teilte jetzt den Zeitplan mit, nachdem bis zum Jahresende die endgültige Entscheidung getroffen wird:

Montag (16.10.): Internes Gespräch der Fraktionen mit Herrn Schober von der Projektgruppe Bildung und Region in Bonn.

Dienstag (17.10.): Diskussion zwischen der Verwaltung und den betroffenen Schulleitungen über den Stand der Überlegungen.

Donnerstag (19.10.): Sitzung des überfraktionellen Arbeitskreises Schulentwicklung, in der wahrscheinlich die Marschrichtung für die weiteren Termine vorgegeben wird.

Freitag (20.10.): Die Stadtspitze informiert in einer Pressekonferenz über den aktuellen Stand.

Donnerstag (2.11.): Schulausschuss-Beratung über die Berichtsvorlage der Verwaltung mit Entscheidungs-Tendenz.

Danach dürften die Würfel eigentlich gefallen sein. Offiziell werden Schulausschuss und Rat mit ihren Beschlüssen die Entscheidung in ihren Dezember-Sitzungen zementieren. – kdk

09. Oktober 2006 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen