Werbepartner

Blues & Folk Club startet

Lembeck – Das erste Konzert des Blues & Folk Club Lembeck steigt am Freitag, 13. Oktober, in der Gaststätte “Driks Bürken”.

Im regelmäßigen Abstand von zwei Monaten wird diese Konzertveranstaltung an der Wulfener Straße in Lembeck stattfinden, bei der jeweils drei Einzelmusiker oder Bands auftreten. Als Initiatoren wollen Tom Hachmann & Freunde dem Publikum ein interessantes und abwechslungsreiches Konzertprogramm liefern.

Den Auftakt macht am 13. Oktober um 20 Uhr Bernhard Walters aus Borken. Nach weit über 20 Jahren Band/Bühnenerfahrung präsentiert er nun sein unplugged Soloprogramm mit Akustikgitarre, Gesang und Mundharmonika. Songs von Pete Townshend (The Who), Neil Young, Bob Dylan und anderen werden so, minimalistisch im Aufwand, grandios interpretiert.

Blues, Westcoast, Bluegrass, Country, Folk und Rock stehen auf dem Programm des Akustiktrios “Trefoil” aus Oelde. Seit 25 Jahren zusammen “on Tour” legen Willi Zurwonne, Jochen Leifeld und Uli Goersmeier besonderes “Ohrenmerk” auf den dreistimmigen Gesang, der zahlreiche Variationen in der musikalischen Bandbreite dieses Trios ermöglicht. Diese drei Vollblutmusiker fliegen durch die verschiedenen Stilrichtungen und ändern ihre Interpretationsmuster ohne Vorwarnung. Für Trefoil ist der “direkte Draht zum Publikum” der entscheidende Antrieb. So werden auch schon mal die Stecker gezogen, um einen “Ausflug” ins Publikum zu unternehmen.

Leise Töne

Als die Experten für die leiseren Töne bekannt, beschließt die neu formierte Band “Speech of Soul” den Abend. Zwei Akustik-Gitarren, Akustik-Bass und Perkussion unterstützen die außergewöhnliche Stimme der Frontfrau Pam Tschentscher.

Die Musik als “Sprachrohr der Seelen”, so ist das Programm dieser Band am besten zu beschreiben. Ohne elektronische Effekte, dafür mit Leidenschaft werden Songs von Alanis Morrisette, Tracy Chapman, Natalie Merchant und anderen interpretiert, dass eine Gänsehaut garantiert ist.

Infos: Tom-Turner@web.de oder Tel. (02369) 20 32 33

04. Oktober 2006 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de