Werbepartner

Treffen der Throne ist in Lembeck ein Volltreffer

Lembeck – Rund 300 Mitglieder erwartet das Festkomitee des Bürgerschützenvereins Lembeck zum 5. Fest der Lembecker Throngemeinschaften vom 25. bis 27. August. Das Festzelt wird auf der Schützenwiese errichtet und somit können genau wie vor fünf Jahren bei der Feier anlässlich des 125-jährigen Vereinsbestehens alle Königspaare mit ihrem Hofstaat berücksichtigt werden.

Die Idee zu einem Treffen der Throngemeinschaften entstand in der 80er Jahren, als befreundete Gemeinschaften in geselliger Runde zusammenkamen, um auch nach den Regentschaftsjahren ihre Verbundenheit zu pflegen. Während der Amtszeit von Franz Gertz und Brigitte Bahde bildete sich so 1985 ein Festkomitee, das das erste Lembecker Königstreffen in der Gaststätte “Haus Nordendorf” organisierte. Doch schon bei den nächsten beiden Treffen konnten aus Platzmangel die Throngemeinschaften, bei denen das Königspaar bereits verstorben war, nicht mehr berücksichtige werden.

Das Programm beginnt am Freitag, 25. August, mit der großen Altenfeier und einigen Überraschungen. Vorsitzender Theo Lensen – (Foto) und Schützenkönig Dirk Homfeldt eröffnen am Samstag, 26. August, um 18 Uhr das Königstreffen. Die Musikkapelle “Mai” aus Hervest sorgt für stimmungsvolle Tanzmusik. Mehr als 1000 Mädchen und Jungen werden am Sonntag, 27. August, zum Kinderschützenfest erwartet. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung bei den Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum erlebt das Schießen für den Nachwuchs nun seine zweite Auflage. Eine Hüpfburg sowie verschiedene Spiel- und Sportangebote sorgen für zusätzlichen Spaß.

Begeisterung erhalten

“Wir wurden häufig von Kindergärten und Schulen gefragt, wann das nächste Kinderschützenfest stattfindet. Aber wenn wir es zu oft anbieten, flacht die Begeisterung ab”, erklärt Lensen. Das amtierende Lembecker Kinderkönigspaar, Nadine Risthaus und Matthias Sondermann, ist mittlerweile 16 Jahre alt und wird beim Fest der Throngemeinschaften Krone und Königskette an seine Nachfolger übergeben.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet ein großer Umzug mit dem Spielmannszug Grün-Weiß Lembeck und der Blaskapelle Harmonie Lembeck. – SaB

10. Juli 2006 | Quelle: Dorstener Zeitung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Copyright © by Lembecker.de